Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.10.2006
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 463 (9)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Schweinenacken
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 gr. Dose/n Bohnen, grüne
1 kl. Dose/n Champignons
  Salz und Pfeffer
  Senf

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Schweinekamm in fingerdicke Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend von beiden Seiten mit Senf bestreichen. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, Knoblauch zerkleinern, Champignons in dünne Scheiben schneiden.

Eine Lage Zwiebelringe in eine feuerfeste Form schichten, das Fleisch darauf legen und immer wieder dazwischen Zwiebelringe legen (auch den Knoblauch nicht vergessen), oben darauf die Bohnen und die Pilze geben.
Alles zudecken (Deckel oder Alufolie) und bei ca. 170°C für 1 Stunde in die Röhre (Backröhre) geben.

Dazu passen Kartoffeln oder Pommes (Klöße nicht, mangels Brühe).