Schnelle Pfirsichtorte


Rezept speichern  Speichern

schnell und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 10.10.2006



Zutaten

für
600 g Pfirsich(e)
150 g Zucker
100 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
120 g Mehl
3 Ei(er), getrennte
1 TL Backpulver
Fett für die Form
Semmelbrösel für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
600 g Pfirsiche kurz mit kochendem Wasser überbrühen. Dann abziehen, entsteinen, in Viertel scheiden. Alternativ eine Dose Pfirsiche gut abtropfen lassen und ebenso vierteln.

100 g Butter, 50 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und 3 Eigelb schaumig rühren. Das Mehl und das Backpulver nach und nach dazugeben und einen Rührteig herstellen. 3 Eiweiß mit dem restlichen Zucker schnittfest schlagen und vorsichtig unter den Teig ziehen.
Den Teig in eine gefettete , mit Semmelbröseln ausgestreute Springform füllen. Die Pfirsiche auf den Teig verteilen(sie sinken dabei ein).

Im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten bei 180°C – 200°C backen.

Zum Schluß nach Belieben ein wenig Puderzucker darüber streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SueAlly

Super einfaches und sehr schmackhaftes Rezept, habe ich heute kurz entschlossen gebacken und bin begeistert! Allerdings reichten 30 min. Backzeit, sehr locker und saftig ! Bei mir sind die Pfirsichstücken bis zum Boden abgesunken.

16.03.2014 17:07
Antworten
bintobe

Hallo smonie, vielen Dank für dein schönes Rezept.Dieser Kuchen ist mit wenigen Zutaten schnell gemacht und schmeckt wirklich sehr lecker.Der Teig ist sehr locker und saftig, wie es bei einem guten Obstkuchen sein sollte.Mittlerweile habe ich ihn auch mit Äpfeln,Zimt und Mandeln gemacht und auch das Ergebnis ist köstlich. Viele Grüße bintobe

10.11.2011 13:17
Antworten
chrisch46

Hallo smonie bei uns gab es am Wochenende Deinen Kuchen. Bei mir sind die Pfirsichstücke nicht eingesunken. Aber er war sehr lecker und es gibt den Kuchen wieder. Lg Chrisch46

13.09.2011 18:52
Antworten
a-j-s

...hat nicht so gut geklappt... Die Stücke sind nicht eingesunken und wenn ich den Kuchen 60 Min. im Ofen gelassen hätte, wäre er hoffnungslos verbrannt. Geschmeckt hat er - trotz mangelnder Optik.

21.10.2009 13:25
Antworten
schnil

Ich hab das Rezept nun schon öfter ausprobiert und war begeistert! Die Torte gelingt super leicht und schmeckt wahnsinnig gut! Sie bleibt saftig und locker! Einfach super! Liebe Grüße aus Hessen!

19.09.2009 08:56
Antworten