Bewertung
(5) Ø2,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.05.2002
gespeichert: 173 (0)*
gedruckt: 1.904 (8)*
verschickt: 29 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.04.2002
2.962 Beiträge (ø0,47/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Gulasch vom Rind
300 g Gulasch vom Schwein
500 g Zwiebel(n), gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch
250 g Paprikaschote(n), gewürfelt, rot
250 g Paprikaschote(n), gewürfelt, grün
500 g Tomate(n), vollreif
500 g Kartoffel(n), gewürfelt
500 g Bohnen (Brechbohnen), tiefgekühlt
5 EL Öl (Olivenöl)
1/2 Liter Brühe
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Kümmel, fein gemahlen
150 ml saure Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch würfeln und in einem großen Schmortopf im heißen Öl unter ständigem Rühren anbraten, die Zwiebeln und Knoblauch zugeben. Mit 1 El. Paprika bestäuben und leicht durchrösten lassen. Mit ½ l kochender Brühe ablöschen und mit Salz, Pfeffer und wenig Kümmel würzen. Im geschlossenen Topf ca. 1 Stunde schmoren lassen. Dann die Paprika, Kartoffeln, Tomaten und die Brechbohnen zugeben. Evtl. nochmals kochende Brühe nachgießen, falls das Ganze zu trocken ist.

Gut miteinander mischen und zugedeckt nochmals 45 Minuten bei ganz kleiner Flamme köcheln lassen. Abschmecken mit den Gewürzen und falls zu dünn geraten ( es soll keine Suppe sein ! ), etwas andicken. Alles mit saurer Sahne verfeinern und sofort mit Bauernbrot und einem frischen Salat servieren.