einfach
Eintopf
Fisch
gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Schnell
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Curry - Fischsuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 10.10.2006 360 kcal



Zutaten

für
500 g Fischfilet(s)
3 Zwiebel(n)
2 Paprikaschote(n), grüne
2 Möhre(n)
4 EL Öl
1 Knoblauchzehe(n)
2 TL Currypulver
750 ml Gemüsebrühe oder Fleischbrühe
0,33 Tasse Reis
¼ Liter Milch
2 EL Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Fisch in Würfel schneiden, anschließend salzen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Paprikaschoten putzen, vierteln und in Streifen schneiden. Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Zusammen in erhitztem Öl ca. 5 Minuten dünsten. Knoblauch zerdrücken und zusammen mit dem Currypulver zugeben. Mit heißer Brühe auffüllen. Reis einstreuen und etwa 20 Min. zugedeckt kochen lassen. Milch mit Mehl verquirlen und Suppe damit binden. Zum Schluß die Fischstücke einlegen und noch weitere 5 Min. kochen lassen. Evtl. noch einmal mit Salz und Currypulver abschmecken. Heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bini-mu

Hallo, heute habe ich zum ersten Mal nach 4 Wochen im Ausland wieder selbst gekocht und hatte mir dafür Deine Fischsuppe rausgesucht. Das war ein echtes Festessen. Sehr lecker! Vielen Dank für das schöne Rezept. LG bini

25.02.2017 18:49
Antworten