Bewertung
(217) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
217 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.10.2006
gespeichert: 6.952 (35)*
gedruckt: 42.033 (302)*
verschickt: 332 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.01.2006
1.513 Beiträge (ø0,35/Tag)

Zutaten

300 g Hähnchenbrustfilet(s)
4 m.-große Möhre(n)
3 EL Crème fraîche
1 EL Petersilie, gehackte
200 g Nudeln, (nach Wahl)
1 EL Öl
  Salz und Pfeffer
50 ml Orangensaft
  Koriander
  Curry
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenbrustfilet waschen, abtupfen und in mundgerechte Stücke schneiden, salzen/pfeffern und in dem Öl schön goldbraun anbraten.

In der Zwischenzeit die Möhren waschen, putzen und raspeln. Nun das Fleisch mit den Gewürzen bestäuben (Curry, Koriander) und mit dem O-Saft ablöschen, die Möhren hinzugeben und unter Rühren einige Minuten garen lassen.

Die Creme fraiche mit der Petersilie verrühren.

Die gekochten Nudeln mit dem Fleisch verrühren, dann die Creme fraiche unterheben.