Kartoffel - Paprikasalat mit Kasselerkotelett


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. normal 09.10.2006 530 kcal



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
1 Zwiebel(n)
2 EL Öl
600 g Kasseler, ausgelöstes
3 EL Joghurt (Vollmilch)
6 EL Mayonnaise
Salz und Pfeffer
500 g Paprikaschote(n), bunt gemischte
1 Bund Lauchzwiebel(n)
4 EL Milch
2 EL Essig (Weißweinessig)
Kräuter zum Garnieren
¼ Liter Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Zwiebel schälen und vierteln. Öl in einer Schmorpfanne erhitzen. Kasseler darin unter Wenden anbraten. Zwiebelviertel zufügen. Mit 1/4 l Wasser angießen und zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren.

Kartoffeln mit Schale kochen. Anschließend abgießen, abschrecken, schälen und in Scheiben schneiden. Auskühlen lassen.

Joghurt, Mayonnaise, Salz und Pfeffer miteinander verrühren. Mit den Kartoffelscheiben mischen. Paprikaschoten putzen und würfeln, Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Beides unter die Kartoffeln mischen. Evtl. mit Milch geschmeidig rühren. Essig unterrühren.

Kasseler ca. 5 Minuten ruhen lassen. Dann in dünne Scheiben schneiden. Kartoffelsalat in eine Schüssel geben und die Kasselerscheiben darauf anrichten. Mit Kräutern garniert servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Estrella1

Hallo! Ich habe das Kasseler gleich in Scheiben geschnitten und so im Öl leicht angebraten, dann mit Deckel "ohne Wasser" ca. 10 Minuten gedünstet. Zusammen mit dem Salat war es ein super Mittagessen. LG Estrella

07.08.2017 21:00
Antworten