Magische Pilzkekse

Magische Pilzkekse

Rezept speichern  Speichern

diese Pilze haben Marzipanstiele und Hüte aus Schokomakronen, ergibt ca. 16 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 08.10.2006



Zutaten

für
75 g Puderzucker
3 EL Mandel(n), gemahlene
2 TL Kakaopulver
1 Eiweiß, mit 1,5 TL Zucker steif geschlagen
300 g Marzipan, weißes

Für die Dekoration:

3 EL Puderzucker
2 TL Wasser
Lebensmittelfarbe, rosa
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Ofen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Puderzucker, gemahlene Mandeln und Kakaopulver in eine Schüssel sieben und mischen, unter den Eischnee heben.
Mit einem Löffel 16 kleine Häufchen mit großzügigem Abstand auf das Backblech setzen.
20 min backen, bis sie fest sind und an den Oberseiten Risse entstehen. Auf dem Blech abkühlen lassen.

Marzipan in 17 (!) gleiche Stücke aufteilen. Auf bemehlter Fläche 16 Bällchen daraus rollen und zu birnenförmigen Stielen formen. Das übrige Marzipanstück mit der Farbe mischen und 16 kleine Knubbelnasen daraus formen.

Zum Dekorieren der Pilze Puderzucker mit Wasser zu einer dünnen Glasur verrühren und damit die Kekse mit der Unterseite als Hüte auf die Marzipanstiele kleben. Mit einem Messer Augen und Münder in das Marzipan stechen und mit der Glasur die Nasen befestigen

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.