Braten
Fingerfood
Geflügel
Geheimrezept
Hauptspeise
Party
Schnell
Sommer
einfach
raffiniert oder preiswert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hähnchen in Honig - Senf - Glasur

mit Mohn bestreut

Durchschnittliche Bewertung: 4.09
bei 43 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.10.2006



Zutaten

für
8 Hähnchenkeule(n) oder andere Teile
60 g Butter, zerlassen
4 EL Senf, milder
4 EL Honig
2 EL Zitronensaft
1 TL Paprikapulver
Salz und Pfeffer
3 EL Mohn

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Hähnchenteile mit der Hautseite nach unten auf ein Backblech legen.

Alle Zutaten außer dem Mohn miteinander verrühren.
Die Hähnchenteile mit der Hälfte der Glasur bestreichen.

Auf der mittleren Schiene 15 min backen.
Das Fleisch vorsichtig wenden und die Oberseite mit der restlichen Glasur bestreichen.
Mit Mohn bestreuen und weitere 15 min backen.

Dazu gibt es bei uns einen leckeren Tomaten-Mais-Salat!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MINIMI32

Wir haben diese leckeren Hähnchenkeulen heute zum Mittagessen gehabt. Total genial! Da wir die Keulen 1 Stunde gegart haben, dachte ich das es recht trocken sein wird. Doch was soll ich sagen.... selten so saftige Hähnchenkeulen gehabt! Klasse Rezept. Dazu gab es bei uns Gurken Mais Salat. Ein rundum gelungenes Sonntagsessen!

03.09.2017 13:14
Antworten
horrorista

hat mir sehr sehr gut geschmeckt! top!

10.09.2013 19:38
Antworten
Jessy08

Ich habe das Rezept gestern ausprobiert und bei mir hat es mit der Garzeit nicht hingehauen. Die Hähnchenteile waren zwar durchgegart, jedoch war die Haut nicht knusprig, sondern laberig. Ich habe (damit die Marinade nicht so verläuft) auch einen TL Semmelbrösel darunter gemischt. Habe mir schon überlegt, ob es vielleicht daran gelegen haben könnte. Vielleicht muss die Marinade ja wieder runter laufen, damit die Haut eine Chance hat knusprig zu werden?! Nun denn. Zu alledem hat die Marinade wohl nicht so den Geschmack meines Mannes getroffen, dem sofort der Zitronensaft aufgefallen ist und er beim ersten Bissen kurzzeitig das Gesicht verzog. Aber das ist ja Geschmackssache.

30.11.2009 07:31
Antworten
Kampfschaf

Wirklich ein klasse Rezept, ich habe allerdings auch Sesam genommen statt Mohn. Dazu gabs eine BBQSauce, das hat einfach super harmoniert!

05.01.2009 15:03
Antworten
gartenmaus

Hallo, ich habe dein Rezept mit Hähnchenbrust ausprobiert. Für Hähnchenteile kam mir die Backzeit etwas zu kurz vor und verlängern wollte ich nicht damit die Glasur nicht verbrennt. Mein GG ekelt sich wenn Hähnchenteile noch rosa innen sind. Ich habe die halbe Menge Glasur für 4 Brüste genommen, die Backzeit für Brüste kann man etwas verkürzen. Da wir Honig- Mohn- Senf mögen habe ich mit Mohn bestreut, war lecker. Ich habe dazu Arabischen Reis von morgaine27 gemacht. Paßte super, wir waren begeistert. Viele Grüße gartenmaus

04.11.2008 12:04
Antworten
Caramia

Hi, ist für den Honig 200° nicht zu heiß? Verbrennt der da nicht? LG Caramia

18.08.2008 15:55
Antworten
mydear

Hallo Caramia, keine Angst, bei mir ist noch nie die Glasur verbrannt. Passt schon! LG Mydear

22.08.2008 12:44
Antworten
BearKnuckle

Sesam kann ich mir sehr gut vorstellen. Was möglichweise auch gut passen könnte, und was ich versuchen werde, sind Mandelsplitter. Mohn scheint mir persönlich da jetzt am wenigsten dazu geeignet. Aber ansonsten, sehr gutes Rezept, welches ich auf jeden Fall nachkochen werde.

18.08.2008 10:52
Antworten
ein_hausmann

Hi. Mohn ist nicht so sehr mein Ding. Schmeckt das eventuell auch mit Sesam? Gruß ein Hausmann

18.08.2008 10:28
Antworten
ika99

Man kann auch etwas mehr Sauce machen, die dann mit Sahne verlängern, und Pommes dazu servieren, schmeckt genial. Ika07

18.08.2008 10:16
Antworten