Kardinalstorte


Rezept speichern  Speichern

Kirschtorte - super lecker, immer gut

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 09.10.2006



Zutaten

für
370 g Sauerkirschen
1 Pck. Tortenguss, roter
2 cl Rum
250 ml Kirschsaft
1 Pck. Cremepulver (Rotweincreme)
250 ml Schlagsahne
1 Tortenboden (Bisuitboden), hell oder dunkel
einige Kirsche(n) zum Belegen
evtl. Puderzucker bei Bedarf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 45 Minuten
Für den Belag die Sauerkirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen, 250 ml davon abmessen.

Den Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring herumlegen. Die abgetropften Kirschen auf dem Tortenboden verteilen. Den Rum mit dem Kirschsaft auf 250 ml auffüllen. Den Tortenguss damit nach Packungsanweisung (aber mit den hier angegebenen Zutaten) zubereiten. Guss auf den Kirschen verteilen und fest werden lassen.

Die Rotweincreme nach Angaben zubereiten (Der Rotwein dafür ist in der Packung). Die Sahne steif schlagen (etwas davon zum Verzieren übrig lassen) und unter die Rotweincreme heben. Dann die Rotweincreme auf den Kirschen verteilen und mit einem Esslöffel ein wellen förmiges Muster machen. Dann die Torte für 1 bis 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

Den Tortenring mit einem Messer lösen und die Torte mit der Sahne und den Kirschen verzieren. Evtl. noch etwas Puderzucker darüber streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.