Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.10.2006
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 360 (4)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
4.602 Beiträge (ø0,79/Tag)

Zutaten

200 g Gurke(n) (Senfgurken) aus dem Glas
  Gurkenflüssigkeit
4 EL Senf
40 g Kapern
400 g Fischfilet(s)
40 g Butter oder Margarine
2 EL Saucenbinder
4 EL saure Sahne
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Senfgurken abtropfen lassen, den Saft auffangen und mit den Kapern und dem Senf verrühren.
Das Fischfilet in mundgerechte Würfel schneiden und in heißem Fett rundum anbraten. Die Senfgurken fein würfeln und mit dem Senf-Kapern Sud zum Fisch geben. Das Ganze zugedeckt bei milder Hitze ca.10 min. garen.
Den Soßenbinder einstreuen und noch mal aufkochen lassen, die saure Sahne dazugeben und noch mal abschmecken.
Dazu schmecken Petersilienkartoffeln oder Reis.