Vanille - Kirsch Dessert


Rezept speichern  Speichern

mit Quark und Eierlikör

Durchschnittliche Bewertung: 2.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 07.10.2006



Zutaten

für
2 Pck. Puddingpulver, Vanille, zum Kochen
80 g Zucker
1 Liter Milch
2 Gläser Sauerkirschen
750 ml Quark
60 g Zucker
125 ml Orangensaft
375 ml Eierlikör

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus Puddingpulver, den 80 g Zucker und der Milch nach Packungsanleitung einen Pudding kochen und erkalten lassen. Dabei ab und zu umrühren, damit sich keine Haut bildet, oder den Pudding mit Klarsichtfolie zudecken.
Sauerkirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen.
Quark mit 60 g Zucker und Orangensaft verrühren. Die Hälfte der Sauerkirschen in eine große, breite Glasschüssel geben. Erst die Hälfte des Puddings darauf geben und glatt streichen, dann die Hälfte des Quarks. Danach die restlichen Kirschen, den Pudding und den Quark einschichten. Eierlikör vorsichtig auf die oberste Schicht gießen und mit Schokostreuseln bestreuen. Kalt stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Maus999

Habe genau das gleiche Rezept aus einem meiner Kochbücher und habe es vor ein paar Tagen selber ausprobiert und muss sagen: Es ist super! :) Schnell zu machen und super lecker. Kleiner Tip: ich habe die Kirschen vorher aufgekocht und angedickt und dann sowohl Kirschen als auch Saft eingeschichtet. Außerdem war ich mit dem Osaft etwas sparsamer und habe dann soviel Milch zugefügt, bis der Quark für mich die perfekte Konsistenz hatte. Super Rezept :) Werde es bald wieder machen !

03.08.2011 14:56
Antworten
lucy2208

Hallo,Jetzt werde ich auch mal schreiben.Habe 2 mal dieses Rezept gemacht,Super,mache es auch ein drittes mal. LG Lucy2208

23.04.2009 15:38
Antworten
GloriaHeerstrass

Hallo Ulkig,...Habe dein rezept jetzt schon 3 mal gemacht und es schmeckte jedesmal super gut,.... Danke

28.12.2007 18:43
Antworten