Kirsch - Ricotta - Törtchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

reicht für ca. 10 bis 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.56
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 06.10.2006



Zutaten

für
1 Pkt. Blätterteig (TK), 450 g
250 g Ricotta
50 g Zucker
40 g Butter
2 Ei(er)
150 g Kirsche(n) (im Sommer auch frische, evtl. mit Stiel)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Blätterteigplatten auftauen lassen und halbieren. Jedes Quadrat etwa 1 cm vom Rand entfernt rundherum kreisförmig einritzen.

Den Ricotta mit Zucker, Butter und Eiern mit den Quirlen des Handrührers cremig schlagen. Diese Creme innerhalb der eingeritzten Fläche auf die Blätterteigplatten streichen. Jeweils drei bis vier Kirschen auf die Ricottacreme setzen.

Im vorgeheizten Backofen bei 225°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 200°C, Gas: Stufe 4) etwa 15-20 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

milkaelch333

Hallo und vielen Dank für das tolle Rezept... wir haben die Törtchen gerade restlos verputzt :-))) Zum Einritzen habe ich einfach ein rundes Plätzchen-Ausstechförmchen genommen und vorsichtig in den Teig gedrückt -hat wunderbar funktioniert. Statt Kirschen habe ich tiefgekühlte Beeren genommen da ich leider keine Kirschen hatte... Viele Grüße, milkaelch333

01.03.2009 14:18
Antworten
LadyLily

Leider kann ich dir kein Bild dazu liefern. Im Grunde ist es so, als wenn du ein Glas auf ein Blatt Papier stellst und mit dem Stift den Kreis nachfährst. So ungefähr ist es auf der Teigplatte. Der Teig wird nicht bis unten durchgeschnitten sondern nur leicht angeritzt. So kann der Blätterteig rings um die Creme schön gleichmässig hochgehen.

01.07.2007 15:32
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich liebe frische Ricotta, ich liebe frische Kirschen.... aber ich kann mir das mit dem kreisförmig einritzen so gar nicht vorstellen...???? Hast Du vielleicht ein Bild von den Törtchen?

01.07.2007 15:15
Antworten