Tomatenlasagne


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegetarisch - sehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (22 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 05.10.2006 569 kcal



Zutaten

für
1 kg Fleischtomate(n)
300 g Lasagneplatte(n)
300 g Mozzarella
100 g Parmesan, frisch gerieben
500 ml Milch
200 ml Wein, weiß (trocken), ersatzweise Gemüsebrühe
60 g Mehl
40 g Butter
1 Bund Basilikum
Salz und Pfeffer, weißer
Muskat

Nährwerte pro Portion

kcal
569
Eiweiß
26,32 g
Fett
27,08 g
Kohlenhydr.
49,39 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Tomaten in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden (wer mag, vorher kurz überbrühen und häuten).
Butter zerlassen, Mehl darin leicht anrösten, unter Rühren Milch und Wein dazugeben. Sauce ca. 3 min köcheln lassen, den Parmesan einrühren und mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken.

Mozzarella halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Basilikum in feine Streifen schneiden.

Den Backofen auf 200° vorheizen.
Eine Auflaufform (ca. 25 x 35 cm) einfetten. Etwas Sauce in der Form verteilen, Tomatenscheiben, Mozzarella und Basilikum darauf verteilen. Dann Lasagneblätter darauf schichten. Dann wieder Sauce, Tomaten, Mozzarella, Basilikum, Lasgneblätter usw. mit etwas Sauce, Tomaten und Mozzarella abschließen.

Lasagne im Ofen bei 200° ca. 40 min backen. (Umluft ca. 180°)

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Leliviosa

Es wird zu viel Wein verwendet, das macht die Soße leider etwas bitterlich sauer. Ansonsten schmeckts ganz gut :)

17.03.2020 12:03
Antworten
FrlM

Da muss ich widersprechen. Es kommt auf den Wein an, den du verwendest... LG

18.03.2020 10:33
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

27.07.2017 14:28
Antworten
nasenraupe

das rezept war sehr gut ,die mengen angaben haben genau gepasst.sehr lecker

04.08.2015 18:44
Antworten
Gelöschter Nutzer

Das ist meine absolute Lieblingslasagne. Die einzige Pasta, die ich mir alle paar Monate zubereiten muss. Einfach zu machen und suuuuuuuuuperlecker. Ich hatte das Rezept vor ewigen Zeiten in einem vegetarischen Kochbuch gefunden, das leider verschütt gegangen ist. Dank Chefkoch hab ichs wieder ;)

17.09.2014 13:41
Antworten
violina

Ziemlich gutes Rezept; ich liiiiebe Tomaten! Ich persönlich hätte allerdings auf die Weißweinsauce verzichten können; die hätte ich nicht unbedingt gebraucht. Nächstes Mal werde ich eine andere Sauce ausprobieren. Hat schon jemand mit Saucen hierzu experimentiert und hat einen Geheimtip ;)?

15.05.2010 18:34
Antworten
-schokopudding-

mjmummi die war lecker :) ich hab allerdings mehr tomaten genommen, dann war sie noch fruchtiger... danke für das rezept!!

03.01.2009 20:18
Antworten
lelailena

Mmmmhhh... tolles Rezept! Schmeckt super mit dem Wein. Mengen stimmen, Zeiten stimmen - perfekt! Danke!

31.08.2008 17:04
Antworten
sklein

die klassische Tomatenlasagne :-) genauso mache ich sie auch immer. Schmeckt total lecker - die Tomaten machen das ganze sehr frisch.

04.11.2006 19:29
Antworten
alina1st

Hallo!! Heute gab´s bei uns mald eine Tomatenlasagne- wollte unbedingt malw eider ne vegetarische variante haben. Habe sie shcon heute früh vorbereitet und heute abend dann eifnach gebacken, das ging ganz prima! Geschmeckt hat sie allen ganz super, auch wenn die männer sonst oft das fleisch vermissen- in dem fall kein problem! danke für das tolle rezept! lg alina

24.10.2006 22:05
Antworten