Popcorn - Schneebällchen


Rezept speichern  Speichern

Das etwas andere Popcorn - gern gesehen bei den Kleinen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 05.10.2006



Zutaten

für
40 g Butter
175 g Marshmallow(s)
1 Tüte/n Popcorn, (kleine Tüten im Supermarkt)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Butter in einem Topf erwärmen und darin die Marshmallows unter Rühren vorsichtig schmelzen.
Das Popcorn in eine große Schüssel füllen, dann die Zuckermasse hineingeben und alles mit einem Löffel verrühren. Mit eingefetteten Händen schnell Bällchen formen. Zu Beginn sehr vorsichtig , da die Masse sehr heiß ist. Die Bällchen in Muffinförmchen setzen und erkalten lassen.

Wer mag, kann die geschmolzenen Marshmallows auch mit Lebensmittelfarbe einfärben und so schöne bunte Bällchen kreieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

k-daisy

Moin, ui ui was für eine klebrige Angelegenheit aber die Kinder lieben es. Ich habe alles auf einem Backblech auskühlen lassen und die Kinder brechen sich ein Stück davon ab. Das machen wir definitiv wieder.

12.02.2021 15:01
Antworten
Binobienchen

Hallo, herrlich lecker! Wir machen gern Popcorn selbst und sind immer auf der Suche nach Anregungen, also bin ich nun endlich auch hier gelandet. ich hab die Klebemasse einfach auf ein Backblech zu Erkalten gegeben und hinterher in Stücke gebrochen - sieht urig aus und schmeckt genial! Danke für dein Rezept, 5*! LG, Bine

21.12.2018 09:33
Antworten
Küchenhexe2

Hallo 🤗 lieben dank für das tolle Rezept. Echt super, meine 11 jährige Tochter hat sie ganz alleine gemacht allerdings hat sie das Popcorn selbst im der Heissluftpopcornmaschine gemacht somit noch nicht gesüsst und gut aufnahmefähig für die Masse. Bild kommt

31.10.2018 10:04
Antworten
Babybel1978

Ich empfehle denen, die das nicht anfassen mögen Einmalhandschuhe / Latex/ Nitrilhandschuhe, besprüht mit etwas Backtrennspray.

23.10.2018 19:59
Antworten
DarkangelValyra

Also das Schmelzen ging supereinfach, aber wieviel Popcorn wir brauchten war dann doch eher so nach Augenmaß.. Mit "1 kleine Tüte" kann ich nun mal nix anfangen. ^^! Ist ja kein Backpulver. Naja, schmecken tuts gut, ist nur überaus süß (wen wunderts?).. so süß hab ich nicht erwartet.. Da wir keinen Bock auf Klebefinger hatten, haben wir einfach mit zwei Löffeln die Masse in Muffinförmchen getan. Hält ebenfalls. :D Zudem gibts hier in GB wohl nur so rundes Popcorn.. sehr merkwürdig.. Überaus begeistert hat mich das ganze allerdings leider nur vor dem zubereiten und probieren. so richtig vom Hocker gehauen hats mich nicht. Na mal sehen, ob man das nichtnoch etwas aufpeppen kann.. :) Ansonsten aber: für Parties ne geniale Idee.

11.11.2013 00:14
Antworten
fallendesire

kann ich die masse nicht auch auf ein schneidbrett mit gefetteter alufolie streichen und dann in rechtecke schneiden? ich mag so matschesachen mit den händen nicht *schäm* meint ihr, dass das geht?

15.03.2007 17:42
Antworten
Blubb0rfischchen

Hallo Galetta, ja ungefähr soviel wie in einen Messbecher geht - lieber ein bisschen weniger, dann müsste es eigentlich passen :-) Ich wünsche dir gutes Gelingen. Lg Jenni

19.12.2006 19:08
Antworten
Galetta

Ich mache mein Popcorn immer selber - allerdings ohne Zucker. Mit den Marshmallows wird es ja auch noch süß. (Bei uns habe ich auch noch kein fertiges Popcorn im Supermarkt gesehen). Ich würde nur gerne wissen: Wieviel Popcorn sollte ich für dein Rezept nehmen? In etwa soviel wie in einen 1-Liter-Messbecher hineinpasst? Danke schon mal! LG, Galetta

19.12.2006 19:04
Antworten
Blubb0rfischchen

Hallo Bienchen, freut mich das es dir gefallen hat :-) Übrigens eine gute es etwas abkühlen zu lassen - vielleicht verbrenn ich mir dann nicht mehr so oft die Pfoten *g* Lg Jenni

01.11.2006 19:35
Antworten
partybiene

Hallo! Diese leckeren Bällchen gab es bei uns gestern an Halloween zum knabbern. Ich habe die heiße Masse über das Popcorn gegeben und etwas abkühlen lassen. Dann erst habe ich Kugeln daraus geformt, ging genauso gut und man verbrennt sich nicht. Das beste ist, dass es überhaupt nicht klebt an den Händen ;-)) Danke für dieses einfache Rezept! LG Bienchen

01.11.2006 10:24
Antworten