Bewertung
(18) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.10.2006
gespeichert: 525 (1)*
gedruckt: 2.598 (8)*
verschickt: 37 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2005
533 Beiträge (ø0,11/Tag)

Zutaten

Ei(er)
150 g Puderzucker
200 ml Öl (Kürbiskernöl)
12 EL Wasser
300 g Mehl, glatt
2 TL, gestr. Backpulver
8 EL Marmelade (Preiselbeermarmelade)
3 EL Rum
225 ml Schlagsahne
2 Pck. QimiQ Vanillegeschmack
1 Becher Kuchenglasur, Schoko
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Dotter mit Staubzucker schaumig rühren, nach und nach das Kernöl dazugießen, danach das Wasser nach und nach dazugeben. Alles zu einer schaumigen Masse rühren.
Mehl mit Backpulver versieben und unterrühren. Danach den Schnee vorsichtig unter die Masse heben. Bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen.

Für die Fülle: Qimiq aufschlagen und die steifgeschlagene Sahne unterheben.
Preiselbeeren mit Rum verrühren.
Die ausgekühlte Torte einmal durchschneiden. Auf den unteren Tortenboden die Hälfte der Preiselbeeren verteilen. Darüber eine Schicht Vanillecreme. Den zweiten Tortenboden darauflegen, den Rest der Preiselbeeren darauf verteilen, mit der übrigen Vanillecreme die Torte oben und an den Seiten einstreichen. Mit der Schokoglasur ein Gitter aufspritzen. Kalt stellen.