Vegetarisch
Backen
Gluten
Kuchen
Lactose
USA oder Kanada
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Käsekuchen - Brownies

saftig schokoladig

Durchschnittliche Bewertung: 4.45
bei 802 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 05.10.2006 294 kcal



Zutaten

für
120 g Schokolade, bitter
120 g Butter
150 g Zucker, braun
2 Ei(er)
60 g Mehl
1 Ei(er)
250 g Frischkäse
60 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker

Nährwerte pro Portion

kcal
294
Eiweiß
5,25 g
Fett
18,03 g
Kohlenhydr.
27,91 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Schokolade in einem Topf mit der Butter schmelzen. Dabei ständig rühren. Den braunen Zucker hinzugeben, dann die Eier und mit dem Handmixer gut rühren. Das Mehl hinzugeben und nochmals rühren.
Für die Käsekuchen-Masse alle restlichen Zutaten miteinander verrühren und cremig schlagen.
Zwei Drittel der Brownie-Masse in die Form geben, Die Käsekuchen-Masse darüber streichen, Dann den Rest der Browniemischung darüber geben und mit einer Gabel ein Marmormuster ziehen.
Bei 180° für etwa 30-35 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ikki69

lecker&einfach, so mag ich backen =) ich habe die doppelte Menge für ein Backblech gemacht aber nur ein drittel Zucker benutzt .

12.10.2019 20:08
Antworten
Vanessa0408

Hallo 👋🏼 Danke für dieses super leckere Rezept. Diesen Kuchen gab es zum kindergeburtstag meines Sohnes. So schnell wie er auf dem Tisch stand, so schnell war er auch wieder weg. Diesen Kuchen wird es definitiv öfter bei uns geben 😊

03.10.2019 17:09
Antworten
lolalein

sind einfach perfekt:) habe weniger zucker genommen, und einen halben Becher Creme fraiche, der weg musste, zusätzlich rein gemacht. und noch TK Himbeeren, die wirklich super passen. Ach und backfeste schokodrops ebenfalls. Super einfach zu machen und wirklich lecker, danke !!!

07.09.2019 11:52
Antworten
ponda90

Vielen Dank für das tolle Rezept, sie sind einfach unglaublich lecker geworden! Ich habe die doppelte Menge genommen und es passt perfekt für ein Backblech. Außerdem habe ich ca 1/3 vom Frischkäse durch Magerquark ersetzt und 50g weniger Zucker genommen. Hat fantastisch geschmeckt!

06.08.2019 20:08
Antworten
Singvogel61

Ich habe die Brownies gerade gebacken und bin begeistert von der Idee Brownies und Käsekuchen zu kombinieren. Ich habe im Brownieteig 1/3 weniger Zucker genommen und für den Käseteig Quark mit einem Rest geschlagener Sahne statt Frischkäse. Sehr lecker!

10.05.2019 15:02
Antworten
jesusfreak

huhu! klasse, genau so war auch unser urteil!! :-D liebe grüße, annika

09.10.2006 17:25
Antworten
KleineStrolche

Hallo, ich habe am WE auch deine Brownies gebacken und sie sind sehr,sehr lecker. Super saftig und nicht zu süss, genau richtig. LG KleineStrolche

09.10.2006 15:42
Antworten
anemone76

Hallo! Habe heute deine Brownies gemacht und ich muß sagen sie sind oberlecker!!! Die wirds bei uns jetzt öfter geben. Genau mein Geschmack da es nicht so süß ist. Lg Anemone

08.10.2006 16:39
Antworten
morgana3

hallo Habe sie heute gebacken und sie sind wunderbar , eigendlich waren sie fürs wochenende gedacht aber soviele sind nicht mehr da leicht lauwarm schmecken die noch besser .hmmm die machich viel öfter. lg katrin

06.10.2006 18:51
Antworten
amrien

Aloa! Soooooo lecker-schmecker! Am besten finde ich, dass man sich in dem Frischkäseteil von der vielen Schokolade geschmacklich "erholen" kann, wirklich tolle Kombi! Liebe Grüße Maggie

06.10.2006 14:51
Antworten