Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.10.2006
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 211 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.11.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Schlagsahne
250 g Schokolade
250 g Pflaume(n), getrocknete
250 g Löffelbiskuits
150 g Mandel(n), geriebene
160 g Schokolade
80 g Butter
 n. B. Rum
  Mandel(n), geschälte

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

250 g Schokolade in einem Topf bei geringer Hitze unter ständigem Rühren in der Schlagsahne erwärmen und auflösen. Dann kalt stellen, bis die Mischung dickflüssig geworden ist.

In der Zwischenzeit Pflaumen in kleine Würfel schneiden und die Löffelbiskuits zerbröseln (das geht am besten, indem man sie in einen Gefrierbeutel gibt und mit dem Nudelholz zerkleinert). Rum, Pflaumen, geriebene Mandeln und die Biskuitbrösel unter das Schokolade-Schlagsahne-Gemisch rühren. Aus der Masse Kugeln (Kugerl) formen. Wenn die Masse zu weich ist, noch mehr geriebene Mandeln beifügen.

Für die Glasur die 160 g Schokolade und die Butter über Wasserdampf erhitzen und gut verrühren (oder fertige Kuvertüre verwenden). Die Kugerl in der Kuvertüre wenden und eine Mandel daraufsetzen. Die fertigen Kugerl trocknen lassen und in kleine Backförmchen setzen.