Bewertung
(21) Ø3,91
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.10.2006
gespeichert: 1.023 (1)*
gedruckt: 2.845 (10)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2005
7.302 Beiträge (ø1,57/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n) (Erdäpfel)
400 g Fisch, (Seelachs)
1/2 Liter Milch
1/4 Liter Wasser
1/4 Liter Crème fraîche
1 Würfel Hühnerbrühe
  Butter
  Zitrone(n)
1/2 Pck. Kräuter, TK 8-Kräuter (oder frische)
1/2 Pck. Dill
Wacholderbeere(n)
  Salz und Pfeffer, bunter aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Geschälte, klein gewürfelte Erdäpfel mit Milch, Wasser, Suppenwürfel und Kräutern weich kochen und dann pürieren, salzen.

Fisch auf Alufolie setzen, salzen, pfeffern, mit Zitronenscheiben belegen, Wacholderbeeren und Butterflocken darauf geben, Folie sehr gut verschließen und in eine Pfanne mit Wasser geben und ca. 15 Minuten dünsten lassen.
Fisch aus der Folie nehmen, in kleine Stücke reißen und mit dem Fischsud zur Suppe geben, kurz aufkochen, Creme fraiche einrühren und ca. 3 Minuten leicht ziehen lassen.

Dazu passt Weißbrot gut.