Bewertung
(8) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.05.2002
gespeichert: 350 (2)*
gedruckt: 2.732 (8)*
verschickt: 56 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
902 Beiträge (ø0,14/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
Chilischote(n)
Lauchzwiebel(n)
600 g Hähnchenfilet(s)
2 EL Öl
1 Dose/n Tomate(n) ( 425 ml)
375 ml Hühnerbrühe (instant)
  Salz
  Paprikapulver, edelsüß
150 g Reis (Langkornreis)
150 g Linsen, rot
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 540 kcal

Die Paprikaschoten klein schneiden. Chilischoten der Länge nach einritzen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Das Lauchzwiebelgrün in dünne Ringe schneiden. Die weißen Zwiebelschäfte fein würfeln. Fleisch waschen, trocken tupfen, würfeln.

Öl in einem Topf erhitzen. Fleisch darin kräftig anbraten. Paprika, Chili und Lauchzwiebelwürfel einige Minuten mitbraten. Dosentomaten mit Saft und Hühnersuppe angießen. Mit Salz und etwas Edelsüßpaprika würzen. Zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren. Reis in 400 ml Salzwasser aufkochen. Bei schwacher Hitze 12-15 Minuten ausquellen lassen. Linsen und Chili ca.8 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. Evtl. etwas nachwürzen. Mit Lauchzwiebelringen bestreuen.