einfach
Europa
Festlich
gekocht
Hauptspeise
Italien
Nudeln
Pasta
Pilze
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bandnudeln mit Trüffeln

Durchschnittliche Bewertung: 4.21
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 04.10.2006



Zutaten

für
500 g Bandnudeln, breite
1 EL Öl
Salz
100 g Parmesan, frisch geriebener
400 ml Schlagsahne
2 Eigelb
1 Trüffel, schwarzer, ca. 25 g bis 30 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Nudeln in reichlich Salzwasser mit dem Öl nach Packungsanweisung al dente garen. Dann abgießen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Während die Nudeln garen, den Parmesan grob hobeln. Die Sahne in einen Topf geben und auf die Hälfte einkochen lassen. Das Eigelb mit 3 EL heißer Sahne verquirlen. Anschließend in die Sahne geben und so lange rühren, bis eine leicht cremige Sauce entstanden ist.

Die Nudeln mit Parmesan und der Sahnesauce in eine vorgewärmte Schüssel schichten. Den Trüffel hobeln, danach gut unterheben und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

florica1965

Das Rezept ist einfach super ! Kann man schnell und lecker kochen ! Und schmeckt wirklich sehr,sehr gut ! Danke !

08.12.2018 23:28
Antworten
krassevomort

Super lecker und schnell zuzubereiten! Habe ein bisschen trüffelöl und eingelegten, geriebenen Trüffel von Lidl Deluxe mit unter die Nudeln gemischt. Meine fünf Gäste waren begeistert!

31.01.2018 16:24
Antworten
bettsyblue

Huhu! Von mir auch die volle Punktzahl! Braucht man keine großen Worte drüber verlieren,die leckeren Zutaten sprechen für sich. Tolle cremige Sauce,in der ich auch schon eine Handvoll Parmesan geschmolzen habe. Vielen Dank für dieses schnelle Rezept mit einem supertollen Ergebnis! LG bettsyblue

03.12.2015 19:53
Antworten
selia2008

Lecker Lecker Für mich mit Trüffel und für die Kids mit gekochtem Schinken Vielen dank für das schnelle Rezept

05.05.2015 13:18
Antworten
tdanninger

In jedem Fall ein wirklich sehr leckeres Rezept. Allerdings kommt mir speziell für ein "Trüffel-Rezept" die Trüffelnote bei der Sahnesauce doch etwas zu kurz.

19.08.2014 18:49
Antworten
Larry85

Hallo, Das Rezept hat auf jeden fall mein Interesse. Jetzt mal blöd in die runde gefragt wo bekommt man Trüffel und was kostet so ein Ding? LG Larry

12.06.2014 01:14
Antworten
Miamau

Sehr leckeres Rezept. Ich habe zusätzlich 3 EL Trüffelöl zur Sahnesoße gegeben. Wird es auf jeden Fall öfter geben.

11.09.2013 16:22
Antworten
Happiness

Hallo, Simpel aber lecker. Meine Mutter hatte mir einen Trüffel aus dem Piemont mitgebracht und da kam dein Rezept wie gelegen:-) Ich hatte Frischtagliatelle genommen und alles nach REzept zubereitet. Nächstes Mal würde ich wegen dem Zusammenkleben die Nudeln erst noch in Butter schwenken (hängt wohl von der Nudelsorte ab), aber das war auch das einzige, ansonsten perfekt! :-) Liebe Grüsse Evi

24.05.2013 15:00
Antworten
baskolino

5Sterne von mir für dieses leckere Rezept. Ich habe dazu selbstgemachte Bandnudeln gereicht. Einfach ein Genuß Vielen Dank LG baskolino

30.11.2011 19:05
Antworten