Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.10.2006
gespeichert: 136 (0)*
gedruckt: 809 (3)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.07.2003
2.962 Beiträge (ø0,51/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Paket Schinken, gekochter
500 g Hackfleisch, gemischtes
1 Paket Käse, geraspelter
Ei(er)
  Semmelbrösel
  Salz und Pfeffer
 n. B. Kräuter der Provence
1 gr. Dose/n Tomate(n)
  Fett für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit dem Ei, den Semmelbröseln, Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence in einer Schüssel vermischen.
Je nachdem, wie viele Schinkenscheiben in dem Paket sind, die Hackfleischmasse entsprechend aufteilen. Jeweils einen Teil Hackfleisch zur Wurst geformt auf jeweils eine Schinkenscheibe legen und einrollen. Mit der Naht nach unten in eine leicht gefettete Auflaufform setzen. Wer das Fett einsparen möchte, benutzt ein wenig von dem Tomatensaft aus der Dose.

Die Tomaten aus der Dose klein schneiden und über die Schinkenröllchen geben.
Tipp: Man kann natürlich auch frische, enthäutete, klein geschnittene, leicht eingekochte Tomaten nehmen, das macht aber nur mehr Arbeit.

Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten bei 180°C Umluft überbacken.

Dazu passt gut Gemüsereis oder Kräuterbaguette.