Bailey´s


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.63
 (107 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 21.05.2002 111 kcal



Zutaten

für
4 Becher Sahne
4 Ei(er)
200 g Zucker
2 Pkt. Vanillezucker
8 TL Kaffee (Nescafe Frappé)
250 ml Rum ( 54%)

Nährwerte pro Portion

kcal
111
Eiweiß
2,23 g
Fett
4,33 g
Kohlenhydr.
10,08 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Alle Zutaten zusammen vermixen und fertig !
Kommt immer gut an, auch als Geschenk!



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

taurina

Sehr lecker! Hab den Nescafe frappé ersetzt durch löslichen Kaffee und den Zuckeranteil so gelassen. Schließe mich den anderen an - über die Haltbarkeit muss man sich keine Gedanken machen, weil viel zu schnell leer.

15.02.2020 23:11
Antworten
fatimalehmann

Sehr nahe am original. Super lecker

23.12.2019 22:21
Antworten
lieblingsmensch123

Wie lange ist er haltbar? Danke :)

20.11.2019 19:08
Antworten
Iller101

Man erkennt das es Baileys sein soll. Es schmeckt verdammt lecker aber für meinen Geschmack ist es viel zu viel Zucker, werde beim nächsten mal den Zucker halbieren. Bevor ich das Original kaufe mach ich lieber dieses Rezept mit weniger Zucker. Weil es mir (und anderen in der Familie) zu süß ist nur 4 Sterne

14.07.2019 21:38
Antworten
zuccero

Sehr lecker! Noch besser schmeckt er nach 2 bis 3 Tagen. Dann schmeckt er "runder". Länger hat er nicht gehalten, ich habe zum ersten Probieren nur ein Viertel der Menge gemacht und löslichen Kaffee von J*****s genommen.

05.07.2019 17:21
Antworten
Der_Chefkoch

Wir haben es am WE nachgemacht. genial. Haben schon fast alles leer getrunken. Sehr sehr lecker. Gruß R.

28.07.2003 09:17
Antworten
Gelöschter Nutzer

hallo perle, hab deinen baileys jetzt doch ausprobiert und ich denke, dass er nicht so lange halten wird!! :o)) ist ja jetzt schon die hälfte weg!:o) lecker, lecker, kann ich da nur sagen! schmeckt ja besser wie der gekaufte! lg kathrin

23.07.2003 18:30
Antworten
Gelöschter Nutzer

hallo, ich würde mal gerne wissen, wie lange man den bailey`s aufheben kann? bin wegen den eiern doch etwas skeptisch!! lg kathrin

03.07.2003 08:55
Antworten
Leen

Vielen, vielen Dank für das geniale Rezept. Habe es zu Weihnachten ein paar Freunden geschenkt und es ist supergut angekommen. Sehr, sehr einfach zu machen und die meisten Zutaten hat man immer zu Hause. Wird in Zukunft öfter gemacht. LG Leen

27.12.2002 09:51
Antworten
tammy

Hab ich gestern ausprobiert... absolut lecker!!! Und macht euch keine Sorgen wegen der Haltbarkeit (ich hatte erst Bedenken wegen Eiern und Sahne): der ist auf jeden Fall alle, bevor er schlecht wird.

25.05.2002 16:29
Antworten