Bewertung
(11) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.10.2006
gespeichert: 363 (6)*
gedruckt: 1.703 (17)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.06.2004
798 Beiträge (ø0,16/Tag)

Zutaten

700 g Fisch, weiß z.B. Kabeljau oder Schellfisch
120 g Butter
550 ml Milch
50 g Mehl
120 g Garnele(n), geschält
Ei(er), hart gekocht, klein geschnitten
1 EL Kapern
3 EL Petersilie, frisch, fein gehackt
1 EL Zitronensaft
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
900 g Kartoffel(n), gekocht, für den 'Deckel' und
25 g Butter
150 g Creme (Sour Cream), ersatzweise Schmand oder Creme Fraiche
1 Msp. Muskat, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Fisch in eine ausreichend große, ofenfeste Form geben und salzen und pfeffern. Die Hälfte der Milch darüber geben und einige Butterflöckchen (ca. 1/4 der Gesamtmenge) darauf setzen. Bei 200 Grad etwa 20 Minuten im Ofen garen.
Die Flüssigkeit vorsichtig aus der Form entfernen und bei Seite stellen. Haut und evtl. vorhandene Gräten vom Fisch entfernen und in relativ große Stücke zerteilen.

Rest der Butter schmelzen, Mehl zugeben und nach und nach den Fischsud zufügen, derweil stets gut umrühren. Dann langsam den Rest der Milch zufügen und mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen.

Eine ofenfeste Form gut ausfetten und Fischstücke und Garnelen hineingeben. Die hart gekochten Eier, den Zitronensaft und die Kapern darüber verteilen. Zuletzt die Sauce darüber gießen.

Aus den Zutaten für den 'Deckel' einen Kartoffelbrei bereiten und über den Inhalt der Auflaufform geben. Bei 200 Grad etwa eine halbe Stunde überbacken, bis alles eine goldbraune Farbe hat.