Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.10.2006
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 199 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.06.2005
65 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

2 Gläser Peperoni (auch Pfefferonen genannt)
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
200 g Hackfleisch, gemischtes
1/2 Dose Mais
1/2 Dose Kidneybohnen
100 g Sauce (Salsa - Sauce)
75 g Käse
  Salz
  Pfeffer
  Öl
  Fett für das Blech
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pfefferonen in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Zwiebel- und Knoblauchwürfel in einer Pfanne mit 1 EL Öl glasig dünsten. Hackfleisch hinzufügen und unterrühren. Anbraten, dabei die Klümpchen zerdrücken. Mais, Bohnen und Salsa-Sauce (entweder Fertigprodukt oder selbst gemachte) zugeben. Erhitzen, salzen und pfeffern.
Die Pfefferonen längs einschneiden, die Kerngehäuse entfernen und mit der Masse füllen. Auf ein gefettetes Backblech oder in eine Auflaufform legen und den Käse (z.B. Gouda, man kann aber auch Schafskäse oder Feta verwenden) darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 8-10 Min überbacken.

Leckerer Snack, je nach Geschmack von feurig-scharf bis pikant.