Bewertung
(26) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.10.2006
gespeichert: 700 (1)*
gedruckt: 4.230 (15)*
verschickt: 57 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.11.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Pck. Schupfnudeln
1/2 Glas Tomate(n), getrocknete
75 g Schinken, magerer Katenschinken
250 g Blattspinat, TK
Knoblauchzehe(n)
  Parmesan, frisch gerieben
  Butter zum Anbraten
  Salz und Pfeffer
  Basilikum, getrocknet
  Oregano, getrocknet
  Chilipulver
  Rosmarin, getrocknet
  Basilikum, frisch,, zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schupfnudeln in etwas Butter in einer gut beschichteten Pfanne anbraten, bis sie goldbraun sind. Parallel den Blattspinat in etwas Salzwasser garen. Anschließend den Spinat, die in kleine Stücke geschnittenen Tomaten, den Katenschinken, den Knoblauch und die Gewürze zu den Schupfnudeln geben und etwa fünf Minuten mitbraten.

Nun das Pfannengericht auf flachen Tellern anrichten, mit frischem Parmesankäse bestreuen und mit frischen Basilikumblättern garnieren.