Brokkolipfanne


Rezept speichern  Speichern

gesund und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 01.10.2006



Zutaten

für
1 Pck. Brokkoli, TK
1 Zwiebel(n), fein gehackt
150 g Schinken, gewürfelt
4 Ei(er)
250 ml Sahne
2 EL Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Butter, zum Dünsten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zwiebel in einer Pfanne andünsten, Brokkoli zugeben und garen. Schinken darüber streuen und mit S/P würzen.
Sahne und Eier verquirlen, Petersilie zugeben und würzen. Dann über die Brokkoli-Schinken-Mischung gießen und langsam, bei sehr milder Hitze, stocken lassen.
Mit Baguette oder Butterkartoffeln servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sadion

Ach ja, hab auch nur zwei Eier verwendet, weil ich sorge hatte, am Ende auch bei schwacher Hitze rühreier zu haben. Habs dann auf kleinster Stufe anziehen lassen.

04.09.2020 14:53
Antworten
Sadion

Heute gekocht und für sehr lecker befunden. Habe Kochschinken verwendet und knoblauch in das Sahne - Ei - Gemisch gegeben. Wird es auf jeden Fall wieder geben.

04.09.2020 14:51
Antworten
brockpeggy971

was nehmt ihr für Schinken ?

22.03.2020 13:38
Antworten
Mupfelpoldie

Die Soße ist ja der blanke Wahnsinn ! Kannte ich noch nicht... habe 300ml und 3 Eier genommen. Habe zwischendurch die Pfanne ausgestellt, damit die die Soße nicht all zu schnell stockt... Dankeschön für das simple und leckere Rezept

16.07.2018 20:31
Antworten
Tearbabe

Es war sehr lecker klasse Idee

25.03.2013 07:57
Antworten
wasserschildkroete

Soooo hab das Rezept genau nach Anleitung nachgekocht und Fotos davon hochgeladen. Gerade werden sie geprüft. Es hat uns übrigens geschmeckt! Allerdings ist die Kombi "Petersilie, Schinken, und Zwiebel" ja schon eher ein Klassiker, bei dem man nicht viel falsch machen kann ;-) LG

02.02.2009 18:31
Antworten
Goldjuwel

Hallo, nach dem gestrigen Silvesterbuffet brauchten wir heute etwas einfachen und schnelles. Da kam diese leckere Brokkolipfanne genau richtig. Danke für das schnelle Rezept! Alles Gute für 2009 LG Goldjuwel

01.01.2009 19:00
Antworten
bluebandit

Mein Sohn lebt Brokkoli und da bin ich dankbar über so tolle Rezeptideen wie diese. Es hat uns allen sehr gut geschmeckt. Ich habe nur die Sahne mit Milch ausgetauscht. Vielen dank für das Rezept, Gruß Anka

02.04.2008 21:16
Antworten
fashion-star1

Hallo,ich fand es mit weniger Eiern sehr lecker,aber den anderen hat es nur ganz ok geschmeckt!!!Danke

20.12.2007 19:54
Antworten
RickyUndMolly

Sehr sehr lecker!!! Für uns 2 Personen zuhause hab ich allerdings nur 2 Eier verquirlt und dann circa 75 ml Milch reingerührt. Sahne ersetze ich immer durch Vollmilch, geht genauso. Hat jedenfalls klase geschmeckt und gibts sicherlich bei uns nun öfter da ich sehr gerne Brokkoli esse!!

02.02.2007 22:57
Antworten