Sauerkirschgelee mit Amaretto und Vanille


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 01.10.2006



Zutaten

für
1 Liter Saft von Sauerkirschen
3 Vanilleschote(n)
1 kg Gelierzucker, 1 : 1
4 cl Amaretto

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Besorgen Sie sich einen Liter frisch gepressten (!) Sauerkirschsaft vom Obstbauern Ihres Vertrauens und gießen Sie den Saft in einen großen Topf. Schneiden Sie die Vanilleschoten vorsichtig auf und kratzen Sie das Mark heraus. Geben Sie es in den Sauerkirschsaft. Beachten Sie, dass sich das Vanillemark erst kurz vor dem Befüllen der Gläser auflöst; also nicht nervös werden, wenn die schwarzen Fäden recht lange im Saft schwimmen.
Geben Sie nun den Gelierzucker dazu. Bringen Sie alles unter Rühren zum Kochen und lassen sie es dann vier Minuten sprudelnd kochen. Zum Schluss die 4 cl Amaretto (2 Schnapsgläschen) hinzufügen und noch einmal ordentlich verrühren. Das Gelee dann heiß in die vorbereiteten Gläser füllen und sofort verschließen.
Das Rezept reicht für 6 Gläser à 125 ml.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nudelmary

Sehr leckerer Gelee geworden. Meine Sauerkirschen gebe ich in einen großen Topf und koche sie so lange bis sie weich sind (max. 10 min), dann alles durch ein Sieb, die Kirschen auch etwas mit durchdrücken und schon ist der Saft fertig....alles andere wurde wie im Rezept angegeben zubereitet. Vielen Dank für die Rezeptidee und lg von nudelmary

16.07.2022 12:59
Antworten
Sterneköchin2011

Hallo, den Saft habe ich ebenfalls mittels Dampfentsafter hergestellt und dann das Gelee damit gekocht. Ich nehme allerdings nur noch den Gelierzucker 2:1, so kommt das schöne Fruchtaroma bestens zur Geltung. Sehr lecker. LG von Sterneköchin2011

21.06.2022 12:39
Antworten
pacyna

Ich habe das Rezept mit eigenem Sauerkirschsaft (Dampfentsafter) heute ausprobiert. Es hat tatsächlich geklappt und das Gelee schmeckt sehr gut.

01.07.2007 19:58
Antworten