Asien
Backen
Brot oder Brötchen
Brotspeise
Frittieren
Indien
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Joghurtbrot

Batora

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 29.09.2006



Zutaten

für
200 g Mehl
1 ½ TL Backpulver
½ TL Salz
1 TL Zucker
1 Ei(er), verquirlt
3 EL Joghurt
Öl zum Fritieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 35 Minuten
Mehl, Backpulver und Salz sieben, Zucker unterrühren. Ei und so viel Joghurt hinzugeben, daß ein fester Teig entsteht. 10-15 Minuten kneten, bis der Teig weich und glatt ist. Mit einem Tuch zugedeckt 3-4 Stunden ruhen lassen. Dann den Teig nochmal 5 Minuten kräftig durchkneten und in 12-14 Bällchen formen. Die Bällchen auf einer mit Mehr bestäubten Arbeitsfläche in Kreisen von 12.5 cm Durchmesser ausrollen.

Öl in einem Topf stark erhitzen. Batoras backen, dabei in der Mitte mit einer Schöpfkelle andrücken, so dass der Teig aufgeht. Wenden und auch von der anderen Seite einige Sekunden hellbraun fritieren. Abtropfen lassen und heiß servieren, zm Beispiel zum Kichererbsen - Curry (mein Rezept in der Datenbank).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.