Buchtorte mit Ananas - Buttercreme


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.35
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 29.09.2006 9507 kcal



Zutaten

für

Für den Biskuitboden: (1. Boden)

6 Ei(er), getrennte
170 g Zucker
5 EL Wasser, warmes
1 Prise(n) Salz
100 g Mehl
75 g Speisestärke

Für den Biskuitboden: (2. Boden)

6 Ei(er), getrennte
170 g Zucker
5 EL Wasser, warmes
1 Prise(n) Salz
100 g Mehl
75 g Speisestärke

Für die Creme:

3 Eigelb
1 Pck. Vanillezucker
130 g Zucker
70 g Speisestärke
600 ml Ananassaft
250 g Butter
250 g Margarine (Sanella)

Für die Füllung:

3 Dose/n Ananas, gestückelt, abgetropft
Kakaopulver zum Bestäuben

Nährwerte pro Portion

kcal
9507
Eiweiß
139,23 g
Fett
509,57 g
Kohlenhydr.
1,070,26 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Für den ersten Biskuitboden Eiweiß mit Wasser, Salz und Zucker steif schlagen. Eigelb unterziehen. Mehl und Speisestärke mischen und über den Eischnee sieben, unterziehen. Den Biskuit auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 20 - 25 Minuten backen.

Den 2. Boden ebenso zubereiten und backen.

Für die Creme Speisestärke mit etwas vom Ananassaft glattrühren. Den restlichen Ananassaft mit Zucker und Vanillezucker kochen. Die angerührte Speisestärke dazugeben. Den Topf vom Herd nehmen. Dann das Eigelb in die Creme rühren. Abkühlen lassen, dabei gelegentlich rühren, so dass sich keine Haut bildet. Butter und Sanella miteinander verrühren, die erkaltete Creme löffelweise unterrühren.

Etwas Creme auf einen Boden geben, die Ananastücke so verteilen, dass sie in der Mitte höher sind und zum Rand hin weniger. Den zweiten Boden darauf legen und in Buchform drücken. Am Rand etwas schräg schneiden und mit der restlichen Creme bestreichen. Am Rand mit einer Gabel Rillen für die Seiten ziehen und mit Kakaopulver bestäuben. Nach Belieben verzieren.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

totgesagt

Ist die Ananas-Buttercreme fondanttauglich?

03.06.2021 14:40
Antworten
s-schuh

Ich möchte die Buchtorte gerne ausprobieren. Ich habe eine Buchform. Kann ich dafür das Rezept für den Biskuitboden verdoppeln, und den Boden anschließend einfach zum füllen durchschneiden?

19.05.2021 13:36
Antworten
SchokooFranzii

Habe die Creme überhaupt nicht hinbekommen :( Ist leider überhaupt nicht fest geworden, obwohl ich mich eigentlich an die Schritte gehalten habe. Weiß einer, was ich eventuell falsch gemacht habe?

08.09.2017 14:57
Antworten
Natali04

Hallo ich hätte da eine Frage. Ich würde gerne nur die Ananas Buttercreme ausprobieren und habe dafür nur eine 20cm Springform jetzt weiß ich nicht welche genauen Massen ich dafür nehmen soll. Kann mir vielleicht jemand helfen ?

03.09.2017 13:57
Antworten
19Wildkatze80

Hallo ich habe mal eine frage und zwar würde ich gerne auch so eine schöne Torte mit Bild selber machen wie bekommt man das Bild auf die Torte ? ? ? ich Danke schon mal im voraus

18.03.2016 17:07
Antworten
Kuschel1980

Hallo ich hatte die Torte zum 50 Geburtstag meiner Schwiegermutter gebacken zu Ihrem Nachteil sie konnte sie nicht essen hat einer Allergie gegen Ananas schlecht für Sie gut für die anderen Gäste Sie waren absolut begeistert davon und ich habe schon 3 Backaufträge aus der Verwandschaft ! Nun eine Frage um bei meiner Schwiegermutter diesen Fehler wieder gut zumachen kann ich Ihr doch sicher den gleichen Kuchen nochmal backen nur diemal mit Pfirchen ? Oder ?? Muß ich etwas dabei beachten ? Lg aus Leipzig sendet Kuschel1980

31.03.2008 16:46
Antworten
Dani041080

Hallo, backe gerade diesen Kuchen zum Kindergeburtstag. Klappt echt super. Nun viel mir gerade ein, wenn meine Schwester ihr Baby bekommt wäre dies ja auch ein sehr schöner Anlass diesen Kuchen erneut zu backen. Nun zu meiner Frage: Wie bekomme ich so ein Bild auf den Kuchen? Ich habe echt keine Ahnung und zerbreche mir hier den Kopf wie das gehen soll. Bitte helft mir. Danke und liebe Grüße Daniela

21.03.2008 09:07
Antworten
Kuschel1980

Diese Bilder/Fotos kannst du im Internet bestellen die bedrucken sie und dann kannst du die auf die Torten legen ! Adresse kommt noch versprochen !

31.03.2008 16:48
Antworten
Tina004

Hallo, ich kann nur staunen..... Deine Torten sehen ja super aus....!!!!!! Da bekommt man gleich Lust zum nachmachen...... KM ist an Dich unterwegs. LG Tina

03.06.2007 08:58
Antworten
julschen

...wow, was für eine gute idee!

21.01.2007 15:45
Antworten