Currysauce zu Fondue


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 29.09.2006



Zutaten

für
3 EL Mayonnaise, lose (gibt es beim Schlachter)
1 EL, gestr. Currypulver
2 EL Mangochutney
1 Spritzer Zitronensaft
etwas Bananenlikör oder zerquetschte frische Banane

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einer Gabel gut verrühren.

Schmeckt sehr lecker zu Puten-Fondue.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sabine946

War Weihnachten schon lecker umd gibt es gleich nochmal zum Sylvesterfondue.Habe aber Kürbischutney( hausgemacht) verwendet. Gutes Neues Jahr Sabine

31.12.2016 18:39
Antworten
movostu

Ich knetete auch Banane dazu. Hatte keine Mayo und nahm stattdessen Remoulade. Was soll ich sagen- einfach lecker! Gruß movostu

17.08.2016 19:01
Antworten
Elefantenohr

Absolut leckerer Dipp. Die Mengenangabe aller Zutaten passt super genau. Wird es bestimmt öfter geben.

02.01.2016 15:29
Antworten
Juletigger

Ich hab zerquetschte Banane sowie normale Mayo aus dem Supermarkt verwendet und fand den Geschmack überraschend gut. Auch meine Gäste waren begeistert. Wir fanden die Soße am besten zu Garnelen und Fisch. Vielen Dank für das tolle Rezept und schöne Grüße vom Niederrhein!!!

13.11.2008 13:05
Antworten
codenamenina

Hallo, ich habe scharfes Mango Chutney genommen das gab dem ganzen noch etwas Würze. Einfach lecker!!!! Jammi. LG Nina

30.12.2006 14:52
Antworten
Nuggets

Mit "lose Mayonnaise" ist vermutlich frische gemeint, ohne Konservierungsstoffe. Lg Nuggets

18.10.2006 21:21
Antworten
Nessa666

Ich benutze dafür immer selbstgemachte, geht doch ganz schnell und schmeckt mir persönlich am besten. Lg Nessa

01.10.2006 17:56
Antworten
eidechse

Lose Majo schmeckt einfach viel besser als die maschinell hergestellte aus den Gläsern. Und die lose bekommst du meines Wissens nur am Schlachtertresen in diesen Kunststoffbechern abgefüllt. Probier mal "Glasmajo" und die lose - es ist echt ein großer Unterschied.

30.09.2006 14:46
Antworten
vera5585

was ist lose Majo uns wieso vom schlachter!?

30.09.2006 14:19
Antworten