Bewertung
(227) Ø4,41
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
227 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.09.2006
gespeichert: 7.635 (11)*
gedruckt: 25.963 (76)*
verschickt: 447 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.04.2004
35 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

2 EL Olivenöl
800 g Hähnchenbrustfilet(s)
450 ml Hühnerbrühe
Tomate(n)
  Salz
  Pfeffer
125 g Backpflaume(n)
1 TL Honig, flüssiger
1 EL Ingwer, frisch gerieben
50 g Rosinen, (oder Korinthen)
1 Prise(n) Kurkuma
  Safran
150 ml Wasser
  Sesam, gerösteter
1 Stange/n Zimt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tomaten überbrühen, häuten und in Stücke schneiden.
Das Öl in einem Topf erhitzen und die Hähnchenbrust darin bräunen. Zimtstange, Tomaten, Brühe, Salz und Pfeffer hinzugeben. Den Topfinhalt erhitzen bis er gerade kocht, dann zugedeckt etwa 30 Minuten vorsichtig köcheln lassen, gegen Ende der Garzeit den Deckel abnehmen.
In der Zwischenzeit die Backpflaumen mit Honig, Ingwer, Rosinen, Kurkuma und Safran 15 Minuten im Wasser garen, bis sie weich sind. Die Hühnerbrust in eine vorgewärmte Servierschüssel geben und warm stellen.
Die Garflüssigkeit etwas einkochen lassen. Die Pflaumenmischung dazu geben und beides etwa 1 Minute erhitzen. Über die Hühnerbrust gießen und den gerösteten Sesam darüber streuen.

Dazu passt Reis oder Couscous.
Huhn mit Backpflaumen - Einfach lecker
Von: Anne Lucas, Länge: 2:05 Minuten, Aufrufe: 36.599