Bewertung
(15) Ø4,18
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.09.2006
gespeichert: 496 (0)*
gedruckt: 3.188 (15)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.05.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
800 g Rindfleisch, mageres
100 g Speck, durchzogener
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz
1 EL Mehl
1/8 Liter Bier, dunkles
1/2 Liter Rinderbrühe
1 Zweig/e Petersilie
1 kleines Lorbeerblatt
  Thymian
  Zucker
  Essig (Rotweinessig)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Speck in dünne Streifen schneiden und in einer großen Kasserolle auslassen. Dann aus dem flüssigen Fett nehmen und beiseitestellen. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und im Fett des Specks portionsweise kräftig anbraten. Ebenfalls aus dem Fett nehmen und warm stellen. Die Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden und ebenfalls in dem Fett braten. Den Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden und zu den Zwiebeln geben. Das Mehl zugeben und mit Bier ablöschen. Mit Rinderbrühe aufgießen und etwas einkochen lassen. Lorbeerblatt, Petersilie, Thymian, Zucker und Essig in die Sauce rühren. Das Fleisch und den Speck wieder zugeben und im vorgeheizten Backrohr bei ca. 180°C eine Stunde dünsten.

Mit Salzkartoffeln servieren.