Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.09.2006
gespeichert: 142 (0)*
gedruckt: 1.615 (2)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.05.2002
448 Beiträge (ø0,07/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n), rote (150 g insgesamt)
500 g Pflaume(n)
300 g Aubergine(n)
100 g Sultaninen
1/2 Bund Thymian
1/8 Liter Sherry, trockener
Zitrone(n), (Saft davon)
1 EL Senfkörner
1 EL Ingwerpulver
1/2 TL Cayennepfeffer
1/2 TL Piment, gemahlen
1 TL Salz
Lorbeerblatt
100 g Zucker
4 EL Essig - Essenz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel fein würfeln. Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und ebenfalls fein würfeln. Auberginen putzen, waschen, in Scheiben schneiden und auch fein würfeln.
Diese Zutaten und die Sultaninen in einen großen Topf geben. Thymian waschen, trocknen und die Blättchen abzupfen. Thymian und restliche Zutaten in den Topf geben und gut mischen.
Alles unter ständigem Rühren aufkochen und dann bei niedriger Hitze im offenen Topf ca. 20 Minuten dicklich einkochen lassen. Dabei öfter umrühren.
Chutney abschmecken (Lorbeerblatt entfernen). Randvoll in die vorbereiteten Gläser füllen.

TIP: dieses Chutney schmeckt sehr lecker als Füllung für Kalbs- oder Schweinefleischrouladen!