Bewertung
(10) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.05.2002
gespeichert: 263 (0)*
gedruckt: 2.616 (3)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.10.2001
45.136 Beiträge (ø7,29/Tag)

Zutaten

1 kg Kartoffel(n)
250 ml Milch
20 g Butter
  Salz und Pfeffer
2 EL Senf
30 g Kapern
500 g Fenchel
500 g Fischfilet(s) (wie Rotbarsch )
Ei(er), davon das Eigelb
3 EL Sahne
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffel, Salz, 1/4 L Milch, 20 g Butter, Pfeffer Muskat - daraus einen Kartoffelpüree herstellen.( oder fertigen nehmen ).

1-2 Esslöffel Senf und ca. 30 g Kapern unter das Püree rühren. Fenchel in dünne Scheiben schneiden und in etwas Wasser, Öl und Salz .Zitronensaft dünsten, bis sie etwas weich sind. Fischfilet, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.

Kurz von beiden Seiten anbraten.

Eine Auflaufform einfetten, mit dem gedünsteten Fenchel füllen. Darüber das Fischfilet verteilen, darüber das gewürzte Püree schön verteilen.

1 Eigelb mit etwas Sahne verrühren und drüberstreichen.

Dann bei 200° im vorgeheizten Ofen 20 - 30 Minuten überbacken.