Europa
raffiniert oder preiswert
Winter
Frankreich
Dessert
Herbst
Weihnachten
Festlich
Frucht
Eis
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Zimtparfait mit Zwetschgensauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 27.09.2006



Zutaten

für
300 ml Milch
1 TL Agar-Agar (alternativ Gelatinepulver)
½ TL Zimt
4 EL Zucker
200 ml Sahne
300 g Pflaume(n) (Zwetschgen), entsteinte
2 EL Zucker
50 ml Wein, rot
1 Stange/n Zimt
1 EL Zwetschgenwasser bei Bedarf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die ersten vier Zutaten in einen Topf geben und verrühren. Unter Rühren aufkochen und ca. 2 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen, in eine kalte Schüssel gießen und auf 45°C abkühlen lassen. Nun noch die Sahne steif schlagen und unterziehen. Die Masse in Portionsförmchen oder in eine Kastenform füllen. Vor dem Servieren ca. 1-3 Stunden (hängt von Größe der Form ab) ins Tiefkühlfach stellen. Stürzen und evtl. in Scheiben schneiden. Statt Agar-Agar kann auch Gelatine verwendet werden.

Dazu Zwetschgensauce reichen, die wir folgt hergestellt wird: Alle weiteren Zutaten bis auf den Schnaps in einem Topf zugedeckt so lange köcheln lassen, bis Zwetschgen zerfallen sind. Die Zimtstange entfernen und die Zwetschgen mit dem Mixer pürieren. Schnaps unterrühren und abschmecken. Warm oder kalt zum Parfait servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.