Hauptspeise
Auflauf
Schnell
einfach
fettarm
Fisch
Kartoffeln

Rezept speichern  Speichern

Lachsfilet mit Rosmarinkartoffel

Single - Küche

Durchschnittliche Bewertung: 4.1
bei 39 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.05.2002 650 kcal



Zutaten

für
¼ Zucchini
1 Tomate(n)
2 EL Öl
Salz und Pfeffer
50 g Käse (Gouda)
1 Lachsfilet(s) (ca. 150 g)
einige Butter - Flocken
2 Kartoffel(n)
1 Stiele Rosmarin
Fett für die Auflaufform

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zucchini in Scheiben schneiden, Tomate würfeln, beides in 1 EL Öl ca. 1 Min. anbraten. Würzen, herausnehmen. Käse würfeln, Lachs quer halbieren, würzen. Untere Lachshälfte in eine gefettete Form setzen, Zucchini-Tomaten-Gemüse mit Käse darauf verteilen, 2.te Lachshälfte darauf setzen, mit Butterflocken belegen und im 200 Grad vorgeheizten Backrohr ca. 25 Min. garen.

Kartoffeln vierteln, in Salzwasser 15 Min. kochen. Rosmarin abzupfen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln mit Rosmarin darin schwenken.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Taddel1904

Schnelles und einfaches Rezept. Der Fisch war super lecker,ich hätte nicht mal Kartoffeln zu gebraucht. Mein Mann und ich waren auf jeden Fall sehr begeistert, wird es definitiv öfter geben. 5 Sterne, eigentlich 10 ;-)

21.03.2019 19:01
Antworten
Streifenhörnchen85

Super einfach und sehr lecker. Danke.

28.01.2018 15:27
Antworten
dbartel

Hallo ChristineJohanna, da ich Fisch und Gemüse für 2 Personen in jeweils einer kleinen Auflaufform zubereiten wollte, habe ich die Kartoffeln in kleinere Würfel geschnitten, angebraten und mit in die Schalen getan. Unter der Käsekruste verband sich alles zu einem sehr schmackhaften Essen. Danke für die Anregung. LG, Dieter

26.01.2018 16:24
Antworten
CurzonDax

Was ist dann bei Dir "nicht" fettarm? ;-)

22.01.2016 07:51
Antworten
akinom07

gab es heute am Karfreitag. Ein leckeres Rezept, möchte einen Dank an Christine-Johanna abgeben. Kann ich nur weiter empfehlen HG von Moni

03.04.2015 20:13
Antworten
allround

Ich habe gesucht wie ich Fisch mit Zucchini und Tomaten kombinieren könnte und dieses Rezept gefunden. Es ist nun in meinem Kochbuch und wird bestimmt öfter gemacht, hat prima geschmeckt. LG allround

28.07.2010 23:16
Antworten
Mini-Gourmet

Hallo, danke für dieses wirklich gute Rezept, da ich auch für mich alleine gerne was schönes koche kam mir dieses Rezept gerade recht. Sehr lecker. Leider bekam ich den Fisch nicht so ganz ohne Probleme aus der Form, habe trotzdem ein Foto hochgeladen, allzu schlimm sah es auch nicht aus. LG Mini-Gourmet

20.07.2010 20:34
Antworten
schrotti1

dein gericht sieht auf dem foto wirklich sehr appetitlich aus lg aus österreich gabi

17.11.2011 13:23
Antworten
ulscha

Eignet sich auch hervorragend mit einer größeren Menge, oder in kleinen Auflaufformen (pro Person 1), wenn Gäste kommen. Habe es ausprobiert und alle waren begeistert. ulscha

19.07.2007 15:22
Antworten
heike50374

Hallo, das ist eine schöne Kombination, lässt sich prima zubereiten. Allerdings haben wir die "Füllung" auf den Fisch gelegt und dann mit Käse überbacken. Ich habe das Gericht im Single-Kochkurs gemacht, alle waren begeistert. Vielen Dank für das Rezept Heike

24.01.2007 09:26
Antworten