Chinakohlgemüse in Frischkäsesoße


Rezept speichern  Speichern

Leicht und lecker!

Durchschnittliche Bewertung: 3.94
 (33 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 26.09.2006 146 kcal



Zutaten

für
1 EL Öl
700 g Chinakohl
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL Frischkäse (Kräuter)
Salz und Pfeffer
Muskat
Paprikapulver
Chilipulver
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
146
Eiweiß
5,83 g
Fett
10,46 g
Kohlenhydr.
6,86 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Öl in einer großen Pfanne heiß werden lassen und die geschnittene Zwiebel darin kurz andünsten. Chinakohl in ca. 2 cm große Stücke schneiden und zu der Zwiebel geben. Mit Salz, Muskat, Paprika und etwas Pfeffer oder Chili würzen und ca. 10 Minuten unter gelegentlichem Umrühren scharf braten. Kurz vor Ende der 10 Minuten die Knoblauchzehe entweder sehr klein schneiden oder am besten gleich auf der Küchenreibe in die Pfanne reiben und mit braten lassen. Dann eine halbe Tasse Wasser angießen und aufkochen lassen, den Herd ausstellen und 2 EL Frischkäse (am besten Kräuterfrischkäse) dazugeben und gut verrühren, so dass aus dem Wasser und dem Frischkäse ein wenig Soße entsteht.

Als Hauptgericht mit Reis, Nudeln, Brot oder als Gemüsebeilage!

Für Nicht-Vegetarierer: Die Abwandlung mit Zugabe von Schinkenwürfeln ist auch sehr zu empfehlen!

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

HarryDirty

Ein wenig abgewandelt, mit einem Hauch Cayenne Pfeffer statt Chili ein Genuss

11.08.2021 18:49
Antworten
ankleima

Das Gemüse war sehr lecker . Es passt hervorragend zu kurzgebratenem Fleisch und Fisch. Die Knoblauchzehe habe ich rausgelassen. LG ankleima

16.09.2019 14:39
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, sehr lecker gestern gegessen ich hatte noch viel Frischkäse Reste da, also uns gefiel es sehr gut mehr cremiger und sehr lecker. Danke für das Rezept. Lg Omaskröte

28.03.2019 09:32
Antworten
Gunwa

Super Lecker ! 👍

12.01.2019 17:37
Antworten
Andri64

Hat mir sehr gut geschmeckt. Ich hab es genau nach Anleitung gemacht und Kartoffeln dazu gegessen. Ein leichtes leckeres Gericht.

05.12.2018 19:03
Antworten
yuubeni

Seehr lecker! Als Gemüsebeilage zu Seelachs gegessen, ein Gedicht, dankeschön.

06.10.2008 14:40
Antworten
Beccaboo

Hallo, hab's gerade probiert und für sehr lecker befunden! Habe - wie empfohlen - Schinkenwürfelchen dazugegeben und Reis dazu serviert. Könnte mir Pfefferfrischkäse (z.B. von B*ko) gut darin vorstellen. Das Rezept ist übrigens auf jeden Fall ww-tauglich! VG von beccaboo

13.03.2008 15:04
Antworten
le-miez

Als Beilage bestimmt besser als als Hauptgericht, mach ich nächstes mal zu Frikadellen oder so

14.02.2008 14:58
Antworten
Gelöschter Nutzer

Liebe le-miez, natürlich geht es sehr gut als Beilage - ich esse es allerdings sehr gern als leichtes Hauptgericht mit Nudeln oder Reis! Viele Grüße

15.02.2008 10:16
Antworten
TBohrer

Hallo! Das Rezept war mein 1. Chinakohlgemüse und ich muss sagen, es war net schlecht.... Echt lecker, werde ich öfters mal machen. LG TINA

13.01.2008 23:37
Antworten