Konfiserie
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kirschwasser - Oblaten (Trüffel)

ergibt 22 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 25.09.2006 876 kcal



Zutaten

für
0,1 Liter Sahne
50 g Butter
50 g Kuvertüre, Vollmilch
50 g Kuvertüre, Zartbitter
2 EL Kirschwasser
150 g Konfitüre (Sauerkirsch)
11 Kirsche(n), Cocktail - Kirschen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Sahne bei schwacher Hitze auf ca. 75 Grad erwärmen. Vom Herd nehmen. Die gesamte Kuvertüre in Stücke schneiden! Mit der Sahne und der Butter unter Umrühren schmelzen lassen. Das Kirschwasser unter die Trüffelmasse ziehen. Diese im Kühlschrank stehen lassen, bis sie streichfähig ist. Die Konfitüre durch ein Sieb streichen. Die Kirschen halbieren, zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Aus jeweils 4 Oblaten (4 cm Durchmesser) ein Türmchen zusammensetzen: Die unterste Oblate mit Trüffel - Masse bestreichen, dann mit einer Oblate bedecken. Darauf die Konfitüre verteilen, mit einer Oblate belegen, darauf wieder von der Trüffel - Masse streichen. Mit einer Oblate abschließen. Die Türmchen auf ein Brett legen. Mit einem kleineren Brett bedecken, dieses etwas beschweren. Dann die Türmchen ca. 12 Stunden kühl stellen.

Die übrige Trüffel - Masse cremig rühren und in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen. Auf jedes Türmchen eine Rosette spritzen. Die Rosetten mit je ½ Cocktail - Kirsche garnieren. Das Konfekt bis zum Servieren kühl stellen. Dann nach Belieben in Pralinen - Manschetten setzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.