Spargelsalat mit Eiern, Avocado, Tomaten


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.4
 (23 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 21.05.2002



Zutaten

für
500 g Spargel, weiß
Salz
3 Ei(er)
150 g Tomate(n)
3 EL Öl, neutral
4 EL Öl (Traubenkernöl)
1 EL Öl (Olivenöl)
2 EL Essig (Weißweinessig
1 Avocado(s)
1 Bund Basilikum
1 Bund Sauerampfer
1 Prise(n) Zucker
Salz und Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Spargel schälen, schräg in 3 cm lange Stücke schneiden. In Zitronen-Salz-Zuckerwasser garen.

3 El Spargelwasser mit Essig, Salz, Pfeffer und Öl zur Vinaigrette rühren. Eier hart kochen und in Achtel schneiden. Tomaten entkernen, fein würfeln. Avocado schälen, würfeln, mit Zitronensaft beträufeln und mit den Tomatenwürfeln in die Vinaigrette geben. Auf einer Platte schichtweise anrichten, mit Vinaigrette begießen, mit Basilikum und Sauerampfer bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sia°

Freut mich, dass es euch geschmeckt hat. Jetzt ist die Saison vorbei und wir müssen auf nächstes Jahr warten.

31.07.2019 16:13
Antworten
la_fleur_sauvage

Dieser Salat ist absolut lecker - 5 Sterne! Allerdings habe ich ein paar kleine Änderungen vorgenommen. Den Spargel habe ich in Gemüsebrühe mit etwas Zucker gekocht. Von der Brühe habe ich 5 EL für das Dressing genommen. Dafür insgesamt nur 2 EL Öl, der Kalorien wegen (1 El Olivenöl, 1 EL Walnussöl). Und auch nur 1 EL Weißweinessig. Durch die Zitrone bei der Avocado war das für uns absolut ausreichend (ich mag Salate nicht gern so sauer). Statt Zucker ist 1 TL Ahornsirup ins Dressing gewandert (mögen wir lieber). So war der Salat absolut perfekt für uns, ein richtiges kleines Mittagessen für heiße Tage (dann reicht die Menge für 2 Personen), evtl. bei viel Hunger noch ein Brötchen dazu ... perfekt! Kommt in meinen Rezepteordner, für die nächste Spargelsaison (die jetzige ist ja schon fast um). Obwohl... ich könnte mir diesen Salat auch mit Dosenspargel vorstellen, evtl. sogar mit Schwarzwurzeln...

25.06.2019 13:11
Antworten
JuniaJakob

Nachdem ich diesen Salat neulich zu einer Einladung zum Grillen mitgebracht hatte und alle - ich eingeschlossen - ihn super fanden, mache ich ihn morgen erneut für Freunde und Verwandte. Leider konnte ich wieder keinen Sauerampfer bekommen, aber ich habe bei der ersten Zubereitung schön viel Basilikum gehackt und in die Vinaigrette gemischt. Das schmeckte hervorragend, und mir fehlte da nichts! Ich habe verschiede Sorten Tomaten - kleine, große, rote, gelbe, schwarze, süße und eher säuerliche - gemischt verwendet. Damit sah der Salat auf einer Platte angerichtet sehr edel aus! Kann ich nur empfehlen! Danke für das schöne Rezept!

24.05.2019 18:05
Antworten
sheldora

Sehr sehr lecker! Ich etwas mehr gemacht, weil wir wirklich furchtbar viel essen. Ist aber auch nichts übrig geblieben.

30.04.2019 07:56
Antworten
wakter

ein toller salat sehr gutes rezept die gäste waren begeistert

11.05.2018 15:35
Antworten
maggusdausw

Liebe Sia, vielen Dank für dieses tolle Rezept! Hatten fast alle Zutaten daheim, lediglich auf Eier und Sauerampfer mussten wir verzichten, außerdem kam der Spargel aus dem Glas. Das hat der Sache aber keinen Abbruch getan - der Salat hat uns super gut geschmeckt! Übrigens hatten wir Fisch dazu. Lieben Gruß, Markus

17.09.2011 18:54
Antworten
sia°

Hallo Bananenjoe, freut mich, dass es dir schmeckt. Inzwischen essen wir auch sehr gerne grünen Spargel ... allerdings meistens in einer Quiche mit Lachs verbacken. Jetzt werde ich aber durch dich mal wieder an den Salat erinnert und das genau zur richtigen Zeit. Dann wird es den auch mal wieder geben. Gruß Sia

07.05.2011 14:59
Antworten
Bananenjoe

Das hier ist eines meiner liebsten Spargelrezepte!! Hatte mir das Rezept schon "geklaut" bevor ich CK-Mitglied war.... Ich bevorzuge grünen Spargel, dazu ein leckeres selbstgebackenes Brot...hmmm!!! LG

07.05.2011 14:01
Antworten
jonielady

Noch eine Variante - mit Hüttenkäse das ganze noch vermengen. Paßt toll zur Avocado! Gruss, Jonie

30.05.2005 15:27
Antworten
trisha-mc-millan

Hallo Sia! Superleckerer Spargelsalat!!! Wir haben dieses Rezept erst für diese Spargelsasion entdeckt, aber schon 3x gemacht. Allerdings haben wir bisher noch keinen Sauerampfer bekommen. Sind schon sehr gespannt wie's damit schmeckt. Gruß Cindy&Ingo

11.05.2004 18:58
Antworten