Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.05.2002
gespeichert: 229 (0)*
gedruckt: 2.387 (3)*
verschickt: 34 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.04.2002
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Pck. Blätterteig, tiefgekühlt
  Für den Belag:
  Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
  Oregano
  Pesto
  Knoblauch
  Käse, gerieben
  Oliven
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blätterteig auftauen, aus dem Tomatenmark, Oregano, Pesto eine Sauce bereiten, mit Salz, Pfeffer evtl. Knobi abschmecken. Auf die Blätterteigscheiben die Sauce verteilen. Mit Olivenscheiben (evtl. Salami-, Schinken-, Paprikastreifen) belegen und mit dem Käse dünn bestreuen. Bei 215° ca. 15 Minuten backen, bis der Blätterteig knusprig wird und der Käse verläuft.

Nachdem die Pizzen ein wenig abgekühlt sind, mit reichlich Basilikum garnieren. Schmeckt zu einem leckeren Rotwein ( z.B. Chianti ) und ist besonders in der kleineren Ausführung ein lecker Fingerfood.