Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.09.2006
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 394 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.12.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Nudeln (z.B. Spirelli)
Zwiebel(n)
300 g Schinken, gekochter
2 kl. Dose/n Tomatenmark
1 Becher Crème fraîche
  Salz
  Pfeffer
1 EL Oregano (gestrichener EL)
  Öl oder Magarine bzw. Butter zum Anbraten
  Parmesan oder andere Sorte nach Wahl. gerieben
 n. B. Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nach dem Aufsetzen der Nudeln kann mit der Soße begonnen werden.

Zunächst die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Kochschinken in mundgerechte Vierecke schneiden.
Nun die Zwiebelstückchen mit dem Öl in einer hohen Pfanne oder einem weiten Topf so lange anbraten, bis sie glasig werden. Den Schinken, den Oregano und das Tomatenmark hinzufügen. Alles nur kurz anbraten lassen, dann Crème fraiche und soviel Wasser hinzufügen, bis eine sämige Soße entstanden ist. Nun mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die fertigen Nudeln nun abschütten und unter die Soße mischen oder separat servieren. Zum Abschluss mit dem Käse garnieren.