Festlich
Früchte
Gemüse
kalt
Krustentier oder Fisch
Salat
Vorspeise
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Feldsalat mit Krabben an Orangendressing

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.09.2006



Zutaten

für
300 g Feldsalat
1 Mango(s)
1 Avocado(s)
½ Stück(e) Orange(n)
Salz und Pfeffer (schwarz frisch gemahlen)
1 TL Senf
Balsamico
Olivenöl
150 g Nordseekrabben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Feldsalat waschen und die Stiele kappen. Mango und Avocado in kleine Stücke schneiden.
Feldsalat, Mango und Avocado mit den Krabben in eine Salatschüssel geben.

Für das Dressing brauchen wir den Saft einer 1/2 Orange, diesen vermischt man dann mit dem Balsamico, Öl und Senf.
Wichtig ist das es eher fruchtig als essiglastig schmeckt ! Jetzt mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Salat durchmengen.

Tipp: Vor dem Servieren kann noch etwas Parmesan darüber gestreut werden.

Diesen Feldsalat gab es bei uns an Silvester 06 als Vorspeise, er hat allen sehr gut geschmeckt und Lust auf mehr gemacht, das war auch gut so, denn das Silvester Huhn, das es dann gab, war auch lecker.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rauber

Hallo alina1st, freut mich, dass es euch geschmeckt hat ! gruß rauber

14.11.2006 13:01
Antworten
alina1st

Hallo rauber es ist zwar nicht Silvester und gab auch sonst keinen besonderen Anlass, aber ich habe den Salat trotzdem mal ausprobiert und einfach als Beilage gereicht- hat wirklich sehr lecker geschmeckt, das fruchtige Dressing macht sich hervorragend zu den Krabben- und Mango und Avocado passen da auch sehr gut dazu :-D Danke für das shcöne Rezept! lg alina

11.11.2006 22:28
Antworten