Bewertung
(28) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
28 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.05.2002
gespeichert: 1.240 (2)*
gedruckt: 24.858 (101)*
verschickt: 348 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2002
47 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

650 g Himbeeren, tiefgefroren
250 g Löffelbiskuits
5 EL Himbeergeist
500 g Schlagsahne
750 g Quark (Magerquark)
500 g Mascarpone
170 g Zucker
4 Pkt. Vanillezucker
  Vanilleschote(n), das Mark
125 ml Milch
  Schokoladenraspel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 550 kcal

Himbeeren (ein paar zum Verzieren beiseite legen) auftauen lassen. Löffelbiskuits mit Himbeergeist beträufeln, etwas durchziehen lassen. Sahne steif schlagen. Magerquark, Mascarpone, Zucker, Vanillezucker, Mark von Vanilleschote und Milch verrühren, Sahne unterheben.

Biskuits, Himbeeren und Mascarpone-Creme abwechselnd in eine Schüssel schichten. Kalt stellen. Die Creme mit Himbeeren und Schokostreusel bestreut servieren.