Bewertung
(30) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.09.2006
gespeichert: 1.679 (1)*
gedruckt: 5.059 (7)*
verschickt: 86 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.10.2003
434 Beiträge (ø0,08/Tag)

Zutaten

500 g Bohnen, grüne
1 Pck. Tomate(n)
Kartoffel(n)
1 große Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
1/2 Liter Brühe
  Öl
  Salz und Pfeffer, bunter
  Cayennepfeffer
  Kräuter der Provence
 evtl. Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bohnen waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch leicht darin anbraten. Die Zwiebeln sollen nur glasig werden, nicht rösten. Bohnen und Kartoffeln zugeben und wenige Minuten anschwitzen. Brühe angießen und die Bohnen und Kartoffeln darin gar ziehen lassen. Passierte Tomaten hinzufügen und noch einmal aufkochen. Ohne Deckel etwas reduzieren lassen. Mit den Gewürzen abschmecken.

Ein Schuss Sahne passt sehr gut zur servierfertigen Suppe.

Natürlich kann das Rezept auch mit frischen Tomaten zubereitet werden. Diese einfach mit den Bohnen und Kartoffeln zugeben und weich werden lassen.