Lagosta Cozida

Lagosta Cozida

Rezept speichern  Speichern

Gekochte Languste

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 22.09.2006



Zutaten

für
1 ½ Liter Wasser
½ Liter Wein, weiß
2 Möhre(n), geraspelt
1 Zwiebel(n), in Ringen
½ Bund Petersilie, glatte und Thymian
1 Lorbeerblatt
1 Languste(n), lebende
2 Tasse/n Reis
40 g Butter
Mayonnaise, (ersatzweise zerlassene Butter)
Sauce, verschiedene (Knoblauch-, Meerrettich- etc...)
1 Zitrone(n), in Scheiben
einige Salat - Blätter und Oliven zum Garnieren
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Wasser, Wein, Möhren, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie, Thymian und Lorbeerblatt in einen großen Topf geben, gut salzen und 1/2 Stunde kochen.
Die Languste lebend mit dem Kopf voran vorsichtig hineingeben (armes Viech! Aber nicht nachdenken dabei, sonst geht's in die Hose und Du hast das Biest wochenlang in Deiner Badewanne...!) Im zugedeckten Topf 20 bis 30 Minuten kochen lassen, dann im Wasser abkühlen (den ganzen Pott natürlich!).
Die Languste der Länge nach in zwei gleiche Teile schneiden. Mit dem Reis servieren, den Du in der Zwischenzeit (hoffentlich) gekocht hast, und in dem Du jetzt ein paar Butterstücke schmelzen lässt.
Wenn Du keinen Stress haben willst, hast Du all die verführerischen Schleckersaucen auch schon in kleine Schälchen gefüllt - und jetzt darf nach Herzenslust mit Salatblättern, Oliven und anderen Niedlichkeiten garniert werden.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.