Mallorcas Knoblauchsuppe

Mallorcas Knoblauchsuppe

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 22.09.2006 259 kcal



Zutaten

für
3 Knoblauchzehe(n)
4 Zwiebel(n)
2 EL Öl
700 g Wirsing
1 Liter Brühe
300 g Tomate(n)
4 Scheibe/n Bauernbrot
2 EL Olivenöl
1 Bund Thymian
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, rosenscharf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Knoblauchzehen und die Zwiebeln schälen, in sehr feine Würfel schneiden und im heißem Öl glasig dünsten. Den Wirsing putzen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Die Viertel in Streifen schneiden und zu Knoblauch und Zwiebeln geben. Kurz andünsten, dann die Brühe angießen und zugedeckt 30 Minuten garen.

Inzwischen die Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, kalt abschrecken und häuten. Tomaten vierteln und entkernen. Viertel nochmals quer durchschneiden und nach 20 Minuten zur Suppe geben.

Das Brot würfeln und im Olivenöl goldbraun rösten. Die Thymianblättchen abzupften. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig abschmecken und mit Brotwürfel und Thymian bestreut servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.