Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.09.2006
gespeichert: 192 (1)*
gedruckt: 1.818 (22)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
120 ml Öl (Sonnenblumenöl)
200 g Joghurt
1/2 TL Salz
200 g Mehl (Vollkornweizen)
200 g Mehl Typ 405
2 TL Backpulver
1 TL Natron
25 g Kräuter, gemischt, TK ( mit frischen klappt es nicht so gut)
120 g Frischkäse mit Kräutern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C (bzw. ohne Umluft: 200°C) vorheizen. Papierbackförmchen für Muffins zum Befüllen bereitstellen. Bei Verwendung eines Muffinblechs die Papierförmchen in die Vertiefungen des Bleches setzen.
Für den Teig die Eier aufschlagen und in einer Rührschüssel leicht verquirlen. Das Öl, den Joghurt und das Salz zugeben und mit dem Handrührgerät (Schneebesen) gut verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron mischen und anschließend mit der Kräutermischung unter die Eiermasse rühren. Etwa zwei Drittel des Teiges auf die Papierbackförmchen verteilen. Dann in jedes Förmchen ca. 1 TL Kräuterfrischkäse geben (Menge abhängig von der Größe der Förmchen) und den restlichen Teig darauf verteilen.
Die Muffins auf mittlerer Schiene etwa 25 Min. backen, danach aus dem Ofen nehmen.
Etwas abkühlen lassen und am besten lauwarm genießen.

Die Muffins halten sich etwa 2 Tage, wenn sie in einer Dose gut verschlossen an einem kühlen Ort aufbewahrt werden.