Bewertung
(17) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.09.2006
gespeichert: 723 (0)*
gedruckt: 6.237 (4)*
verschickt: 162 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.10.2004
25 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Lollo Rosso
Friséesalat
Radicchio
Eisbergsalat oder grüner Salat
 etwas Feldsalat
16 Scheibe/n Toastbrot
16 Scheibe/n Schinken (Toastschinken)
16 Scheibe/n Mozzarella
  Basilikum
  Öl
  Essig
  Salz und Pfeffer
  Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blattsalate verschiedener Sorten, also Lollo Rosso, Frisée, Eisberg usw. waschen, putzen und in mundgerechte Stücke teilen. Gut abtropfen lassen und die Sorten durchmischen.

Aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Wasser und etwas Zucker eine Marinade zubereiten (es kann jedoch auch jede weitere beliebige Marinade verwendet werden). Blattsalate damit übergießen und gut mischen.

Mit einem entsprechenden Keksausstecher aus Toastbrot, Schinken und Mozzarella Sterne ausstechen. Die Toaststerne nun mit den dazu gehörigen Sternchen aus Schinken und Käse belegen. Ein kleines Blatt Basilikum, nochmals einen Schinkenstern und obenauf als Abschluss einen Toaststern (wie bei einem Sandwich) legen. Die zusammengesetzten Sterne in den verquirlten Eiern und Semmelbröseln panieren. In erhitztem Öl von beiden Seiten ausbacken.

Den Salat portionsweise auf Tellern anrichten, jeweils 3-4 gebratene Sterne draufsetzen und servieren.

Schaut super dekorativ aus und schmeckt sehr lecker.