Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.09.2006
gespeichert: 104 (0)*
gedruckt: 938 (4)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.12.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Salat (Endiviensalat, abgepackt)
Karotte(n)
100 g Walnüsse, grob gehackte
100 g Käse, Ziegenweichkäse
100 g Speck (z.B. Bauchspeck), fein geschnitten
8 EL Olivenöl
3 EL Essig (Apfelessig)
2 EL Honig
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 200 kcal

ür den Salat Karotten Julienne schneiden und mit dem Endiviensalat gut vermischen, die Hälfte der gehackten Walnüsse untermischen.

Für die Vinaigrette Öl, Essig, Honig, ein Viertel der Walnüsse und Salz/Pfeffer in ein verschließbares Gefäß geben, schließen und ordentlich durchschütteln. Die Vinaigrette über den Salat gießen und gut vermischen. Den Rest der Walnüsse über den Salat streuen.

Für die Ziegenkäsebällchen den Ziegenkäse in Würfel schneiden und jeweils mit Speck umwickeln und mit einem Zahnstocher befestigen. Die umwickelten Bällchen in einer stark erhitzten Pfanne beidseitig scharf anbraten, sodass der Käse leicht schmilzt. Die noch warmen Ziegenkäsebällchen im Speckmantel auf dem Salat verteilen.