Ei
Fleisch
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Quiche Lorraine

Durchschnittliche Bewertung: 4.06
bei 46 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.01.2003 1450 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

200 g Mehl
100 g Butter
½ TL Salz
5 EL Wasser

Für den Belag:

200 g Schinken
3 große Zwiebel(n)
1 EL Butter
3 Ei(er)
250 ml Sahne
125 g Gouda, gerieben
Pfeffer
Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
1450
Eiweiß
62,49 g
Fett
96,34 g
Kohlenhydr.
83,55 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Teig kneten, in Folie einhüllen und im Kühlschrank 2 Std. ruhen lassen.
Danach ca. 4 mm dick ausrollen, in eine Springform legen und den Rand hochziehen.

Schinken und Zwiebeln klein schneiden und in Butter anbraten. Die Eier mit der Sahne verquirlen, den geriebenen Käse und den Schinken mit den Zwiebeln unterrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken und alles auf Teig geben. 30 Min. bei 200 °C backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Hallo, danke für das tolle Rezept ich nahm Katenschinken sehr lecker. LG Omaskröte

13.08.2019 14:24
Antworten
Monasaar

Mega lecker 😋

22.11.2018 17:03
Antworten
Annabanana0406

Super lecker, Foto eingestellt! Mache ich nun zum dritten Mal und es ist fast gelingsicher würde ich sagen :-)

13.06.2017 20:20
Antworten
Meschthild

Ein sehr leckeres Rezept , bei dem man vor allem immer noch Zutaten dabei kombinieren kann (habe sie noch mit ,Mais, Paprika rot und verschiedenen käse Sorten ) gemacht . Wirklich weiter zu empfehlen :)

23.08.2016 20:05
Antworten
little_fulvinchen

Die Quiche war wirklich super, ich würde sie jederzeit weiterempfehlen! Allerdings habe ich die Mengen ein wenig verändert: 200 ml Schlagsahne (ungeschlagen ;D) und nur 1 Zwiebel, dafür 160 g Gouda und 1/2 Muskatnuss. Ich war sehr zufrieden mit dem Resultat und die Quiche war schnell verputzt. Werde ich auf jeden Fall noch öfter machen! Danke für dieses super Rezept!!

03.07.2016 18:21
Antworten
daco1

Hallo Zusammen, statt dem Teig aus dem Rezept kann man auch TK-Blätterteig nehmen. Braucht keine Wartezeit. Ansonsten sehr lecker. Felix

19.02.2004 19:42
Antworten
leonarda

Das ist ein wirklich leckeres, schnelles und einfaches Quiche-Rezept; schmeckt warm und kalt sehr gut! Gruß, Leonarda

23.12.2003 08:58
Antworten
baghira555

Die Quiche kam sehr gut an und hat wirklich gut geschmeckt. Danke für das schöne Rezept.

25.07.2003 17:06
Antworten
lostintrance

Der Teig schmeckt etwas langweilig und trocken, aber der Belag ist total lecker. Aber warum steht da, daß das Rezept für 12 Portionen ist? Es reicht für 2. Hab ich übrigens in einer Kastenkuchenform gemacht, das ging gut.

26.01.2003 20:02
Antworten
Stromausfall

Dort steht für zwei (2) Personen....

19.07.2009 00:03
Antworten